„Angefangen hat alles mit dem Straßentrödel. Da habe ich, nur aus Versehen, meine kleine Schwester verkauft.“ Mama und Papa sind sauer – die war doch ganz neu! Dann werden auch noch der Bruder und die Oma verscherbelt. Aber bald merken alle, dass man Geld nicht lieb haben kann. Oder zumindest, dass es keine Gutenachtgeschichten vorliest.
Bestsellerautor Martin Baltscheit nimmt mit Witz unsere Konsumgesellschaft aufs Korn und zeigt, dass Familie unbezahlbar ist.

Mitwirkende

Martin Baltscheit © Privat
Martin Baltscheit

Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, ist Autor, … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Martin Baltscheit

Bücher

Oma zu verkaufen

Oma zu verkaufen

Martin Baltscheit
Illustriert von Thomas Wellmann
Kibitz

3948690286

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Freitag
    08. März 2024
    09:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 3 €

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    Köln-Südstadt

    Google Maps

  • Inklusion

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner