Die lit.kid.COLOGNE feiert das Lesen! Für und mit Kindern und Jugendlichen, vormittags für Schulkassen und an den Wochenenden im Familienprogramm.

Die lit.kid.COLOGNE regt an zum Lesen, zum Mitdenken, zum Mitreden. Autor:innen und andere interessante und interessierte Persönlichkeiten lesen, sprechen, diskutieren mit Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe, nehmen sie mit, um bekannte Horizonte zu überschreiten, um neue Lesewelten entdecken.

Die lit.kid.COLOGNE ist vielfältig: Demokratie, Alltagsrassismus, LGBTQIA+, Israel und Palästina, KI und vieles mehr – auf Grundlage starker Bücher werden Kinder und Jugendliche angeregt, sich mit gesellschaftlich relevanten, aktuellen Themen und Meinungen auseinanderzusetzen.

Die lit.kid.COLOGNE ist Lesespaß! Sie nimmt mit in zauberhafte Welten, Märchen, schräge Romane, wilde Abenteuer – einfach bunten Lesespaß !
Die Lesungen bei der lit.kid.COLOGNE ermöglichen zum einen, sich mit der eigenen Lebenswirklichkeit zu befassen, wie sie zum anderen dazu einladen, in andere Wirklichkeiten zu reisen.

Bücher sind die Grundlage dafür, gute Gespräche zu führen, vielfältige Ideen zu entwickeln, mehr zu erfahren, weiter zu denken und das Lesen zu feiern!
In diesem Sinne – Bücher auf! Wir sehen uns bei der lit.kid.COLOGNE 2024!

ZUM PROGRAMM

lit.kid-KlasseBuch

Lesungen, Gespräche, Interaktion für Schulklassen

Das lit.kid-KlasseBuch – das sind Lesungen, Gespräche, Interaktion für Schulklassen von der ersten Klasse bis zur Oberstufe. An vielen Orten in der ganzen Stadt gibt es an den Vormittagen Bücher und Autor:innen auf Augenhöhe, an sieben Tagen bei rund 60 Veranstaltungen. Für Vorschulkinder gibt es ebenfalls täglich Programm. Der Eintritt beträgt 3 € pro Person.

lit.kid-Familienprogramm

Klassiker, Neuerscheinungen, Lesefreude

Im lit.kid-Familienprogramm sind an den Wochenenden Kinder mit Familie und Freund:innen eingeladen: tolle Autor:innen, Schauspieler:innen, Neuerscheinungen, Klassiker, beliebte Kinderbücher, Live-Hörspiele – rund 15 Veranstaltungen an schönen Spielorten in der ganzen Stadt.

lit.ComingOfAge

Mitreden. Mitdenken. Mitmachen.

lit.ComingOfAge ist die Jugendprogramm-Redaktion der lit.COLOGNE. Wir wollen Jugendliche und junge Erwachsene erreichen, mit ihnen spannende Diskussionen führen und sie dazu anregen, sich mit den brennenden Themen unserer Zeit auseinanderzusetzen.

Die Veranstaltungen sind im Programm entsprechend gekennzeichnet.

#lassmalesen

Seit einigen Jahren veranstalten wir innerhalb der lit.kid.COLOGNE das erfolgreiche Projekt #lassmalesen: Schüler:innen ab der 8. Klasse haben die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung eine eigene Autorenlesung im Festival auf die Bühne zu bringen.

Auch Ihre Schule kann dabei sein!

Zum Projekt

Die #lassmalesen-Gruppen stellen sich vor:

NCG Bergisch Gladbach

Gesamtschule Köln Holweide

Heinrich-Böll-Gesamtschule Köln

Remix!

Inklusive Schreibwerkstatt

Remix – das ist eine Schreibwerkstatt für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten. Hier werden Hilfestellung und kreative Anregung gegeben – und die jungen Menschen ermutigt, ihre Ideen und Gedanken in Textform zu bringen. Vorgetragen werden die Texte auf der Bühne und vor großem Publikum im Rahmen der lit.COLOGNE.

lit.kid.COLOGNE für alle!

Die lit.COLOGNE ist ein Festival für alle!

Seit 2011 gestalten wir das das Festival zunehmend barrierearm. Dazu gehören die Übersetzung durch Gebärdensprachdolmetscher:innen, Schriftdolmetschung, das Angebot von Freizeittandems, baulich möglichst barrierefreie Spielorte, vereinfachtes Ticketing, eine barrierearme Website, Ausbau und Intensivierung von Kontakten zu Förderschulen, Remix – Schreibwerkstatt für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten.

Aktion Mensch e.V., Kämpgen Stiftung, mittendrin e.V., Junge Stadt Köln e.V., LoorEns GbR, Verbavoice GmbH

Kontakt

Programmteam:

Angela Furtkamp | Programmleitung
furtkamp@litcologne.de

Lena Rumler
rumler@litcologne.de

Pauline Werner | Volontärin
werner@litcologne.de

 

Fragen zum KlasseBuch-Programm:

klassebuch@litcologne.de
Tel. 0221 / 160 1850 (montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr)


Social Media:

Folge uns auf Facebook oder Instagram!

Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner