Mitwirkende

Jussi Adler-Olsen


Foto: Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde 1950 unter dem bürgerlichen Namen Carl Valdemar Jussi Henry Adler-Olsen in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er u.a. als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Für „Erbarmen“, den Auftakt seiner Thriller-Reihe um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q, erhielt Jussi Adler-Olsen 2012 den Barry Award in der Kategorie „Bester Roman“. Im März 2015 wurde er mit dem Ripper Award ausgezeichnet - dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur.

Programm

Bücher

Opfer 2117

Opfer 2117

Jussi Adler-Olsen

Aus dem Dänischen von Hannes Thiess

dtv Verlag

978-3-423-28210-9

Mehr