Mitwirkende

Johanna Adorján


Johanna Adorján ist Journalistin (nach vielen Jahren im Feuilleton der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ nun bei der „Süddeutschen Zeitung“) und Schriftstellerin. Ihr Memoir „Eine exklusive Liebe“ über den Doppelsuizid ihrer Großeltern, 2009 veröffentlicht, wurde in 18 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien im April diesen Jahres ihr Kolumnenband „Männer. Einige von vielen“.

Programm