Wir holen uns die Nacht zurück von Nora Hoch handelt von zwei Mädchen, die gemeinsam aufwachsen. Kaja und Ilvy lernen zusammen die Clubs in ihrer Stadt kennen. Ilvy ist zurückhaltend, Kaja nutzt Drogen und Alkohol, um ihre Sorgen zu vergessen. In einer Nacht verschwindet Kaja plötzlich. Damit Ilvy sie wiederfinden kann, muss sie herauskriegen, wo sie ihre Freundin verloren hat.
„Der Roman behandelt wichtige Themen wie häusliche Gewalt und Drogensucht. Die Geschichte ist in einem sehr lebendigen Stil geschrieben, weshalb man sich vorkommt, als wäre man gerade dabei“, sagen die Schüler:innen der 9. Klasse der Gesamtschule Holweide, die die Lesung mit Nora Hoch im Rahmen des Projekts #lassmalesen vorbereitet haben und moderieren.
Mehr Infos: www.lassmalesen.de

Mitwirkende

Nora Hoch © Hannah Schuh
Nora Hoch

Nora Hoch, geboren 1983 in Bochum, studierte Kulturwissenschaften und… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Nora Hoch

Bücher

Wir holen uns die Nacht zurück

Wir holen uns die Nacht zurück

Nora Hoch
dtv

3423740825

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Freitag
    15. März 2024
    12:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 3 €

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    Köln-Südstadt

    Google Maps

  • Inklusion

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Sparkasse KölnBonn #lassmalesen
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner