Mitwirkende

Saša Stanišić


Foto: Saša Stanišić

Saša Stanišić, 1978 in Višegrad, Jugoslawien, geboren, studierte am Literaturinstitut Leipzig und las 2005 im Wettberwerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis. Sein Debütroman „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ (2006) wurde in 31 Sprachen übersetzt, „Vor dem Fest“ (2014) war ein SPIEGEL-Bestseller und ist mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden. Für den Erzählungsband „Fallensteller“ erhielt er den Rheingau Literatur Preis sowie den Schubart-Literaturpreis.

Programm

Bücher

Herkunft

Herkunft

Saša Stanišić

Luchterhand Literaturverlag

978-3-630-87473-9

Mehr