Mitwirkende

Lena Gorelik


Foto: Lena Gorelik

Lena Gorelik, 1981 in Russland geboren, machte bereits mit ihrem Debütroman „Meine weißen Nächte“ (2004) auf sich aufmerksam und wurde mit „Hochzeit in Jerusalem“ (2007) für den Deutschen Buchpreis nominiert. Ihr Roman „Die Listensammlerin“ (2013) wurde mit dem Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag ausgezeichnet. Zuletzt erschien 2017 „Mehr Schwarz als Lila“.

Programm