Mitwirkende

Ulrich Noethen


Foto: Ulrich Noethen

Ulrich Noethen ist einer der vielseitigsten deutschen Schauspieler. Nach verschiedenen Theater-Engagements in Freiburg, Köln und Berlin, spielte er in zahlreichen deutschen TV-Produktionen mit. Sein Kinodebüt gab er mit einer Hauptrolle in dem Erfolgsfilm „Comedian Harmonists“ (1997), für die er mit dem Deutschen und dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Für seine Rolle in „Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei“ (2005) erhielt Noethen den Deutschen Fernsehpreis. 2006 folgte die Goldene Kamera und 2017 der Deutsche Hörbuchpreis als Bester Interpret für die Lesung von „Nackter Mann, der brennt“ von Friedrich Ani. 2016 spielte er u.a. in der Literaturverfilmung „Das Tagebuch der Anne Frank“ mit. Zuletzt war er im Fernsehfilm „Ku´damm 59“ (2018) zu sehen. Im Frühjahr 2019 startet die zweite Staffel der ARD-Fernsehserie „Charité“ , in der Ulrich Noethen den Chirurgen Prof. Ferdinand Sauerbruch spielt. Aktuell dreht er „Unterleuten“, die Verfilmung von Juli Zehs Bestseller-Roman.

Programm