Über Tobias Rüther

Tobias Rüther, geboren 1973, ist im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung für die Literatur zuständig. Im Jahr 2008 erschien sein Buch „Helden“ über David Bowies Jahre in Berlin, 2013 „Männerfreundschaft“, eine Studie über beste Freunde im wahren Leben und im erfundenen. Schon darin spielte Wolfgang Herrndorfs „Tschick“ eine entscheidende Rolle. Dem Autor und Maler (1965-2013) widmete Rüther im vergangenen August die erste Biografie: „Herrndorf“ (2023) stützt sich auf bislang unveröffentlichte Dokumente aus dem Nachlass und auf Gespräche mit Familie, Freundinnen, Freunden und Wegbegleitern.

Foto: Tobias Rüther

Veranstaltungen unter Mitwirkung von Tobias Rüther



Bücher unter Mitwirkung von Tobias Rüther


Herrndorf

Herrndorf

Tobias Rüther
Rowohlt

3737100829

Zum Buchshop


Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner