Matthias Matschke


Foto: Matthias Matschke

Matthias Matschke, geboren 1968, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Heute gehört er zu den gefragtesten deutschen Schauspielern. Die Kinoproduktionen „Boxhagener Platz“ (2010), „Die Bücherdiebin“ (2013) oder „The Grand Budapest Hotel“ (2014) gehören genauso zu seinem Repertoire, wie die Rolle als Bastian Pastewkas Bruder Hagen in der Kult-Comedy-Serie „Pastewka“ (2006 – 2019), der eigenwillige Kriminologie-Professor Jasper Thalheim in der ZDF-Serie „Professor T.“ (2016 - 2019) oder die „Posttraumatische Belastungsstörung“ in der TNT-Serie „The Mopes“ (2021). Zuletzt stand er für die Kino-Komödie „Die Geschichte der Menschheit – leicht verkürzt“ vor der Kamera und Im Januar 2022 ist er in dem ZDF Event-Dreiteiler „Der Palast“ zu sehen.

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner