Mitwirkende

Jürgen Wiebicke


Foto: Jürgen Wiebicke

Jürgen Wiebicke arbeitete nach dem Studium der Germanistik und Philosophie als Volontär beim Sender Freies Berlin, wo er anschließend Redakteur und später Redaktionsleiter wurde. Seit 1997 arbeitet er als freier Journalist und Autor und moderiert für WDR5 jeden Freitagabend Das philosophische Radio, die einzige interaktive Philosophie-Sendung im deutschen Hörfunk. 2012 gewann er den Medienethik-Preis META der Hochschule für Medien Stuttgart. 2013 erschien sein Buch „Dürfen wir so bleiben, wie wir sind? Gegen die Perfektionierung des Menschen - eine philosophische Intervention“ und jüngst „10 Regeln für Demokratieretter“.

Programm