Mitwirkende

Christiane Paul


Foto: Christiane Paul

Christiane Paul, geboren 1974, spielte ihre erste Hauptrolle in Nikolaus Schillings „Deutschfieber“. Neben ihrem Medizinstudium spielte sie u.a. in „Knocking on Heaven´s Door“ und Fatih Akins „Im Juli“ mit. Nach ihrer Promotion arbeitete sie mehrere Jahre als Chirurgin, widmet sich jedoch seit 2004 ausschließlich der Schauspielerei. Neben erfolgreichen Kinofilmproduktionen wie Dennis Gansels „Die Welle“, wirkt Paul auch in Fernsehproduktionen wie „Hindenburg“, „Unsere Mütter, unsere Väter“ und internationalen Miniserien wie „Paranoid“ und Counterpart“ mit. Anfang 2019 wird sie in der Sky Serie „8 Tage“ von Stefan Ruzowitzky und Michael Krummenacher zu sehen sein. Christiane Paul wurde vielfach preisgekrönt, zuletzt wurde sie 2017 für ihre Rolle in „Die Welt der Wunderlichs“ für den Deutschen Filmpreis nominiert und erhielt den International Emmy 2016 als beste Hauptdarstellerin in dem TV-Thriller „Unterm Radar“. Außerdem wurde sie 2017 für ihr soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Programm