Medien-Archiv Audio-Archiv


Foto: Tomi Ungerer trifft Elke Heidenreich

Tomi Ungerer trifft Elke Heidenreich
Begegnung


Tomi Ungerer - ein Mann, so facettenreich wie sein Werk. Mit 25 Jahren wanderte er in die USA aus, 60 Dollar in der Tasche. Seither veröffentlichte er über 60 Bücher, seinen Zeichnungen wurde ein eigenes Museum gebaut. Er gestaltete Filmplakate für Stanley Kubrick und Otto Preminger und traumatisierte seine Kinder, indem er an Ostern mit der Flinte bewaffnet loszog, um den Osterhasen zu erschießen. Mit Elke Heidenreich spricht er über Gott und die Welt, Krieg und Pazifismus, Humor und Subversion.

Eine Begegnung im Rahmen der lit.COLOGNE 2008.

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner