Joachim Meyerhoff liest Lieblingsstellen

VA34

Wird verschoben - Datum folgt

Joachim Meyerhoff liest Lieblingsstellen


Er erzählt vom Austauschjahr als Schüler in Amerika, vom Aufwachsen auf dem Gelände einer psychiatrischen Klinik, von der Schauspielschule und den Wirrungen der Liebe. Joachim Meyerhoff ist ein großer Chronist von allem Menschlichen, ein genauer Beobachter der Tragik des Lebens, ein begnadeter Erzähler und bei alldem trotzdem unglaublich komisch. Heute liest der Schauspieler und Autor seine persönlichen Lieblingsstellen aus seiner hinreißenden Romanreihe Alle Toten fliegen hoch.

  • Samstag 14 März

    Samstag
    14. März 2020
    Uhr