Kein Feuer kann brennen so heiß – ein neuer Fall von Ehrenkommissarin Ingrid Noll


Schön ist sie nicht gerade, die tollpatschige Lorina mit den kreisrunden Augen, doch als Altenpflegerin in der Villa einer reichen Dame ist das ohnehin nicht von großer Bedeutung. Vielmehr ist sie mit geheimen Techtelmechteln, erotischen Massagen, dem zurückgelassenen Kind ihrer Schwester und einem geldgierigen Großneffen beschäftigt – ganz zur Freude der alternden Dame, die in Anwesenheit ihrer Gehilfin zusehends aufblüht.
Ingrid Noll, „immer noch die originellste Krimi-Autorin deutscher Sprache“ (NDR Kultur), verfasst seit den 1990er-Jahren regelmäßig Kriminalromane, die allesamt Bestseller sind und bereits vielfach verfilmt wurden. 2016 wurde die deutsche Krimi-Ikone, die in Bonn studierte, gar zur Ehrenkommissarin der Bonner Polizei ernannt. Mit Kein Feuer kann brennen so heiß erscheint der neue Roman der„Meisterin der liebevollen Raffinesse“ (Sächsische Zeitung).
Mod.: Margarete von Schwarzkopf


Mitwirkende


Ingrid Noll

Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik…

Mehr


Margarete von Schwarzkopf

Margarete von Schwarzkopf, geboren 1948, ist freie…

Mehr


Bücher


Kein Feuer kann brennen so heiß

Kein Feuer kann brennen so heiß

Ingrid Noll


Diogenes


Buch kaufen
e-Book kaufen
Hörbuch kaufen

  • Dienstag 26 Oktober

    Dienstag
    26. Oktober 2021
    18:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 22 € / 18 € (erm.)

    AK Preis an der Abendkasse 29 € / 25 € (erm.)

  • BALLONI Hallen

    Ehrenfeldgürtel 88-94
    Köln-Ehrenfeld

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner