Axel Hacke – Geschichten aus Sprachland


Wer gerne reist, der mache sich auf ins Sprachland. Dort sind die Menschen nicht an der schnöden Wirklichkeit regelgerechten Redens und korrekten Schreibens interessiert, sondern am Gegenteil: am Falschen, auch am Lächerlichen, am Hoch- und Tieftrabenden, am Irritiertsein, am kurzen Stutzen und an der Poesie. Hier wird die Zeit in Verwöhnminuten gemessen, die Menschen arbeiten in Schlafanfallbüros, tragen Ganskörpertattoos, und das Wort „Reißverschluss“ schreiben sie „Rajsferszlus“. Es haben Arten überlebt wie der Eichelhecht, der Rächerlachs und der Aschenpudel, es wachsen schwarzäugige Erbsen und die seltenen Tiftrienen.
Jede Woche schenkt uns Axel Hacke eine neue federleichte, lebenskluge Kolumne im SZ-Magazin, nun legt er mit Im Bann des Eichelhechts ein lustiges, verträumtes, versponnenes Sprachspielbuch vor. „Zurzeit das Leuchtendste in meinem Leben! Ich lache, dass mir die Tränen runterlaufen“ (Elke Heidenreich).


Mitwirkende


Axel Hacke

Axel Hacke, geboren 1956 in Braunschweig, lebt als Schriftsteller und…

Mehr


Bücher


Im Bann des Eichelhechts

Im Bann des Eichelhechts

Axel Hacke


Kunstmann


Buch kaufen
e-Book kaufen
Hörbuch kaufen

  • Samstag 30 Oktober

    Samstag
    30. Oktober 2021
    18:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 25 € / 21 € (erm.)

    AK Preis an der Abendkasse 32 € / 28 € (erm.)

  • Stadthalle Köln-Mülheim

    Jan-Wellem-Str. 2
    Köln-Mülheim

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner