Jan Weiler setzt Martin Kühn auf Diät

VA04

lit.COLOGNE spezial

Jan Weiler setzt Martin Kühn auf Diät


Das Leben geht zwar immer weiter, aber es wird nicht unbedingt leichter. Kommissar Kühn zum Beispiel fühlt sich viel zu schwer. In der Seele und um die Hüfte rum. Also plagt er sich mit Diäten ab, um für seine Frau Susanne attraktiver zu werden. Kühn hat Hunger und wehrt sich gleichzeitig noch gegen die Intrigen seines vermeintlich besten Freundes und Kollegen, als er es mit einem Mörder zu tun bekommt, der ihn in die Abgründe menschlichen Daseins blicken lässt. Mit Empathie und Esprit erzählt Bestsellerautor und Kolumnist Jan Weiler („Maria, ihm schmeckts nicht“) von Martin Kühn, dem sich die schwere Frage nach der Leichtigkeit des Lebens stellt. Mod.: Stefanie Junker

  • Mittwoch 16 Oktober

    Mittwoch
    16. Oktober 2019
    21:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14 - 26 €

    AK Preis an der Abendkasse 16 - 33 €

    Erm. Preis Ermäßigt 10 - 22 €

  • WDR Funkhaus
    Klaus-von-Bismarck-Saal

    Wallrafplatz 5
    50667 Köln

    Google Maps

Mitwirkende

Stefanie Junker

Stefanie Junker ist Autorin, Reporterin und Moderatorin. Bereits…

Mehr


Bücher

Kühn hat Hunger

Kühn hat Hunger

Jan Weiler

Piper Verlag

978-3-492-05876-6

Mehr