Colson Whitehead, Jens Harzer und die Nickel Boys

VA10

lit.COLOGNE spezial

Colson Whitehead, Jens Harzer und die Nickel Boys


englisch deutsch

Er ist einer der „größten Schriftsteller der Gegenwart“ (Die Welt) und er lässt nicht locker, die Kapitel der USA literarisch aufzuarbeiten, die von Ungerechtigkeit und Rassismus geprägt sind. Colson Whitehead („Underground Railroad“) erzählt in seinem neuen Roman vom schwarzen Teenager Elwood, der im Florida der 1960er-Jahre von einer besseren Zukunft träumt und am System scheitert. Die Nickel Boys beruht auf einer wahren Geschichte. Eigentlich schrieb Whitehead gerade an einem anderen Stoff, „aber sobald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, machte es mehr Sinn für mich, an ‚Die Nickel Boys‘ zu arbeiten, um zu versuchen, die institutionellen Versagen unseres Landes zu begreifen“. Mod.: Knut Elstermann, dt. Text: Jens Harzer

  • Sonntag 20 Oktober

    Sonntag
    20. Oktober 2019
    20:00 Uhr

  • Ausverkauft

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14 - 26 €

    AK Preis an der Abendkasse 16 - 33 €

    Erm. Preis Ermäßigt 10 - 22 €

  • WDR Funkhaus
    Klaus-von-Bismarck-Saal

    Wallrafplatz 5
    50667 Köln

    Google Maps

Mitwirkende

Colson Whitehead

Colson Whitehead, 1969 in New York geboren, ist einer der wichtigsten…

Mehr


Jens Harzer

Jens Harzer, geboren 1972, absolvierte seine Schauspielausbildung an…

Mehr


Knut Elstermann

Knut Elstermann, 1960 in Berlin geboren, ist ein deutscher…

Mehr


Bücher

Die Nickel Boys

Die Nickel Boys

Colson Whitehead

Aus dem Englischen von Henning Ahrens

Hanser Verlag

978-3-446-26276-8

Mehr