Montag, 14. Oktober 2019

englisch deutsch

Es ist der achte Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q: An der Küste Zyperns wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült, auf der „Tafel der Schande“ in Barcelona ist sie OPFER 2117. Aber natürlich ist bei Jussi Adler-Olsen nichts, wie es auf den ersten Blick scheint: Die junge Frau ist nicht auf der Flucht ertrunken, sie wurde ermordet. Ihr Fall geht durch die Medien und in Kopenhag…

Mehr

  • Mo. 14. Oktober 2019
  • 19:30 Uhr
  • Stadthalle Köln-Mülheim
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

»Niemals« werde man Deniz Yücel ausliefern erklärte der türkische Staatspräsident Erdoğan im Frühjahr 2017, jedenfalls nicht, solange er im Amt sei. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Journalist bereits im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9. Zehn Monate später erhielt er ein Angebot zu seiner Freilassung – und lehnte ab. Die Inhaftierung des Korrespondenten der Welt führte in Deutschland zu einer beispi…

Mehr

  • Mo. 14. Oktober 2019
  • 19:30 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Zehn Jahre nach ihrem Schlaganfall kämpft sich die „Queen of Comedy“ und Autorin Gaby Köster mit viel Humor in ihr altes Leben zurück. An diesem Abend spricht sie über ihr sehr persönliches Buch Das Leben ist großartig, von einfach war nie die Rede, über die unbändige Kraft der Sprache und den steinigen Weg zurück auf die Bühne. Sie erzählt von den Herausforderungen, so alltägliche Dinge wie das Autofahren …

Mehr

  • Mi. 16. Oktober 2019
  • 18:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Das Leben geht zwar immer weiter, aber es wird nicht unbedingt leichter. Kommissar Kühn zum Beispiel fühlt sich viel zu schwer. In der Seele und um die Hüfte rum. Also plagt er sich mit Diäten ab, um für seine Frau Susanne attraktiver zu werden. Kühn hat Hunger und wehrt sich gleichzeitig noch gegen die Intrigen seines vermeintlich besten Freundes und Kollegen, als er es mit einem Mörder zu tun be…

Mehr

  • Mi. 16. Oktober 2019
  • 21:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Als Ernest Hemingway 1948 nach Venedig reist, ist er in einer schweren Krise. Dort versucht er wieder zum Schreiben zu finden. Halt gibt ihm dabei die Freundschaft zu einem jungen Fischer, der ihn auf der Entenjagd begleitet. Aber auch die Liebe zu einer jungen Venezianerin führt ihn ins Leben zurück. Langsam entsteht ein Venedig-Roman, während der junge Fischer die Atmosphäre einer ganz and…

Mehr

  • Do. 17. Oktober 2019
  • 18:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

englisch deutsch

Ihr Roman „Die Geschichte der Bienen“ wurde in 30 Sprachen übersetzt und allein in Deutschland 400.000 Mal verkauft. Der Folgeband „Die Geschichte des Wassers“ ist eine kritische Auseinandersetzung darüber, wie wir im 21. Jahrhundert mit der Ressource Wasser umgehen. Nun erzählt Maja Lunde in Die letzten Ihrer Art von drei Familien, dem Schicksal einer seltenen Pferderasse und vom Kampf gegen das Artens…

Mehr

  • Do. 17. Oktober 2019
  • 21:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Samstag, 19. Oktober 2019

englisch deutsch

Der große schwedische Krimiautor Håkan Nesser lässt seine beiden legendär gewordenen Ermittler endlich in einem Roman zusammentreffen: Ex-Kommissar Van Veeteren bereitet sich innerlich darauf vor, seinen 75. Geburtstag zu feiern, als ein alter Fall wieder aufgerollt wird. Vor Jahren waren in einer Pension in Oosterby vier Menschen ums Leben gekommen, die nur eines gemeinsam hatten: die Mit…

Mehr

  • Sa. 19. Oktober 2019
  • 18:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

englisch deutsch

International berühmt wurde Jane Birkin mit dem Kultfilm „Blow up“, berüchtigt durch ihre Liaison mit Serge Gainsbourg. Mit ihm nahm sie das Lied „Je t’aime ... moi non plus“ auf. Ein weltweiter Hit und ein unglaublicher Skandal. Die Schöne und das Enfant terrible, sie waren das Liebespaar der Epoche. Als Untermauerung ihres Kultstatus widmete ihr Hermès eine Tasche, die ebenfalls Kultstatus erreichte, di…

Mehr

  • Sa. 19. Oktober 2019
  • 21:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Sonntag, 20. Oktober 2019

Schauspieler, Autor und Umweltaktivist Hannes Jaenicke will nicht tatenlos zusehen: Sein Buch Aufschrei der Meere zeigt nicht nur, wie Wale und Delfine durch Plastikmüll verenden, der Klimawandel Korallenriffe vernichtet, der Mensch die Ozeane leer fischt und mit seinem Müll diesen Lebensraum vergiftet. Vielmehr erzählt er in seinem neuen Buch von seiner persönlichen Motivation, sich une…

Mehr

  • So. 20. Oktober 2019
  • 17:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

englisch deutsch

Er ist einer der „größten Schriftsteller der Gegenwart“ (Die Welt) und er lässt nicht locker, die Kapitel der USA literarisch aufzuarbeiten, die von Ungerechtigkeit und Rassismus geprägt sind. Colson Whitehead („Underground Railroad“) erzählt in seinem neuen Roman vom schwarzen Teenager Elwood, der im Florida der 1960er-Jahre von einer besseren Zukunft träumt und am System scheitert. Die Nickel Boys beruht a…

Mehr

  • So. 20. Oktober 2019
  • 20:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit

Mittwoch, 30. Oktober 2019

englisch deutsch

Eine Liebesgeschichte mit unzähligen Hürden erzählt Isabel Allende in ihrem neuen Roman Dieser weite Weg. Die schwangere Pianistin Roser und der junge Arzt Victor verlieben sich, als der Bürgerkrieg in Spanien tobt. Sie fliehen nach Frankreich ins Exil, doch die turbulenten Zeitläufe des vergangenen Jahrhunderts lassen sie auch hier nicht zur Ruhe kommen. Bleibt nur noch die Überfahrt nach Süda…

Mehr

  • Mi. 30. Oktober 2019
  • 18:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit

... um genau zu sein in die 1970er-Jahre, in eine kleine Stadt irgendwo in Deutschland. Morten Schumacher, genannt Motte, ist 15 Jahre alt, als er den Anruf bekommt, der alles verändert: Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Kurz darauf fährt auch noch Jaqueline Schmiedebach auf einem Hollandrad an ihm vorbei. Zwischen diesen beiden Polen, der Möglichkeit des Todes und der Möglichkeit der …

Mehr

  • Mi. 30. Oktober 2019
  • 21:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Ausverkauft
  • Barrierefreiheit

Mittwoch, 13. November 2019

englisch deutsch

Der große Salman Rushdie kehrt zurück und zeigt sich auf der Höhe seiner Kunst: Quichotte ist ein Roman voller Menschlichkeit, Lebensklugheit und irrwitziger Komik. Sein Held, ein alternder Handlungsreisender mit einer Obsession für Trash-TV, wirft sich auf der Suche nach der Liebe ins Abenteuer. Er begibt sich auf einen urkomischen Road-Trip durch Amerika und erzählt dabei von Vätern und Söhne…

Mehr

  • Mi. 13. November 2019
  • 19:30 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Tickets verfügbar
  • Barrierefreiheit