Der singende Gorilla – Rotzgörensongs, Gedichte und Live-Zeichnen: Suli Puschban, Karsten Teich und die Kapelle der guten Hoffnung


ab 6 Jahren. Das Schiff legt nicht ab.


Ich hatte Glück, ich hatte Ferdinand! So beginnt das Buch „Der singende Gorilla“, das einige der schönsten Gedichte für Kinder enthält. Frech, anrührend, kritisch – und manchmal total plemplem! Gesammelt von Suli Puschban aus Berlin, die in der Liedermacherszene eine feste Größe ist. Zusammen mit „Cowboy Klaus“-Illustrator Karsten Teich führt die Band singend und zeichnend durch diese bunte Welt der Reime: Ein singender Gorilla, eine durchgedrehte Ratte und ein Eichhörnchen mit Shakern wandern durch ihre Stadt und finden Unentdecktes.
Ebenso dabei sind Songs wie „Ich hab die Schnauze voll von Rosa“, „Ein Hase im Cabrio“ und „Supergirl“ – zum Abrocken, Singen und Tanzen, von leise bis ganz laut. Da geht’s auch um Fragen wie: Wer sieht aus wie Elvis? Hat Suli wirklich Lillifee getroffen? Taugst du zur Superheldin? Wer ist groß, wer ist klein? Songs, in denen Partizipation und Solidarität großgeschrieben werden.


Mitwirkende


Suli Puschban

Suli Puschban ist eine Musikerin aus Berlin mit Schwerpunkt…

Mehr


Karsten Teich

Karsten Teich wurde 1967 in Hannoversch Münden geboren und studierte …

Mehr


RheinEnergie
Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner