1. und 2. Klasse


Als Emil Einstein nach den Ferien mit seinem Erfindermobil auf den Schulhof düst, fordern ihn die Nervbrüder aus der vierten Klasse zu einem Rennen heraus: Erfindermobil gegen Turbo-Roller! Wie gut, dass niemand von dem geheimen Super-Apfelsaft weiß, mit dem Emil noch schneller fährt. Doch auf einmal ist der Saft weg – geklaut! Nun müssen er und seine Tierfreunde nicht nur den Dieb schnappen, sondern auch einen Plan aushecken, wie Emil das Rennen auch ohne Super-Saft gewinnen kann.

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Vorschule/1. Klasse I Die Veranstaltung findet NICHT in der Severinstorburg statt, sondern im Literaturhaus Köln.


Das Wasserschwein-Mädchen Capy muss ein verloren gegangenes Papagei-Ei zurück zu den Eltern bringen. Doch alleine ist diese Aufgabe nicht zu bewältigen. Was für ein Glück, dass ihm die anderen Tiere zu Hilfe eilen, denn nur zusammen können sie es schaffen! Illustratorin Lisa Rammensee und Tierforscherin Lydia Möcklinghoff, bekannt aus TV, Radio („Die Maus zum Hören“) und GEO-Podcast, vermitteln viel Wissenswertes über das Feuchtbiotop Pantanal im Westen Brasiliens und seine Bewohner.

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Literaturhaus Köln
  • Barrierefreiheit

1. und 2. Klasse


Es ist ein gewöhnlicher Tag im Wahrlichwald. Kaum jemand bemerkt, dass etwas Wundersames vor sich geht. Am Waldrand taucht eine merkwürdige Gestalt auf, und nur Zara, das Eichhörnchen, sieht, wie die Wanderratte in der eleganten Hose und mit dem Schal, der nach Großstadt riecht, eine Bühne errichtet. „Jeden Abend Abenteuer!“ steht dort geschrieben. Noch ahnt niemand, dass Minna Melone mit ihren fantastischen Geschichten das Leben im Wald durcheinanderwirbeln wird.

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

4. und 5. Klasse


Nova und Henry haben eine besondere Gabe: Sie können mit Katzen sprechen, sie sind die Felidix! Als Katzenbeschützer müssen sie ein fellsträubendes Verbrechen unbedingt verhindern: Die Siamkatze Penelope hat die rechtmäßige Katzenkönigin von England entführt und hält sie gefangen. Wenn sie jetzt noch alle Mitternachtskatzen – die Leibgarde der Königin – aus dem Weg schafft, gehört die Katzenkrone ihr! Für Nova und Henry beginnt ein Abenteuer, das sie durch ganz London führt.

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit

5. und 6. Klasse


Fee ist schon zwölf Jahre alt, als sie mit ihrer Mutter Olga und dem kleinen Bruder Hugo ins Mühlbachtal zurückkehrt. Hier im Bergischen ist sie zwar geboren, aber was hat sie mit den Menschen dieses Ortes zu tun? Am liebsten will sie wieder zu ihrem Vater nach Holland. Als eines Tages ein Massaker an den Kröten im nahe gelegenen Krötenteich verübt wird, wird plötzlich alles ganz real für Fee: Ein Familiengeheimnis nach dem anderen wird offenbart – ein Dominoeffekt. Und Fee ist mittendrin …

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

2. und 3. Klasse


Diesmal steht für Shetlandpony Schoko und seine Freunde ein Kurzurlaub in ihrer alten Heimat Dammbüll an. Doch gleich nach der Ankunft geht alles schief: Die Zweibeiner erkranken an Windpocken, und nun sollen die Ponys die Zeit allein auf einer einsamen Insel verbringen, bis sie wieder gesund sind. Dabei soll dort ein merkwürdiges Meeresungeheuer hausen. Und was hat es mit dem Müll am Strand auf sich? Sind da etwa skrupellose Umweltverbrecher am Werk?

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Niemand weiß besser als Finn, wie gefährlich es ist, den Nachtschattenwald zu betreten. Der Mondwandler holt alle, die nach Sonnenuntergang dort unterwegs sind. Auch Finns Schwester Hannah ist nicht aus dem Wald Trotzdem nagen Zweifel an ihm: Was, wenn die Geschichten über den Mondwandler nicht wahr sind? Tief im Nachtschattenwald macht Finn eine Entdeckung, die viel größer ist als das Geheimnis um Hannahs Verschwinden.

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


LFF – das sind Dylan, Luisa, Felix, Boubacar, Kyoko und Matthew. Die jungen Hacker haben sich online bei einem Computerspiel angefreundet. Als sie von Menschenrechtsverletzungen im Kongo erfahren, in die zwei US-Konzerne verwickelt sind, beschließen sie, deren Netzwerke zu hacken … Ein packender Thriller über sechs Jugendliche, die nicht tatenlos zusehen wollen, wie skrupellose Konzerne mit menschenverachtenden Methoden Milliardengewinne machen. Mod.: Benni Bauerdick

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit

ab 9. Klasse


Dominik Blohs Leben wird schon früh durch körperliche Gewalt, Diebstahl und Erpressung geprägt. Um der Realität und seiner psychisch kranken Mutter zu entkommen, lenkt er sich durch Basketball, Hip-Hop und die Schule ab. Als ihn die falschen Freunde zum Dealen verleiten, beginnt er ein Doppelleben. Gangster werden zu Idolen. Mit 16 Jahren wirft ihn seine Mutter aus der Wohnung, ab da lernt er das Leben auf der Straße kennen. Aber er lernt dabei auch, couragiert zu handeln und schließlich sein Leben zu ändern. Vorbereitet und moderiert wird die Lesung von Schüler:innen des Abtei- Gymnasiums Brauwei…

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 6 Jahren


Zeit ist für Kinder relativ. Genauso wie für Albert Einstein. Allerdings mit dem kleinen, aber feinen Unterschied, dass Einstein daraus eine der wichtigsten Theorien unserer Weltordnung abgeleitet hat. Um von dieser schon den Kleinen zu erzählen, schickt der Autor und Illustrator Torben Kuhlmann eine Maus auf Reisen. Und die hat doch tatsächlich das große Käsefest in Bern verpasst. Genau einen Tag ist sie zu spät. Wie konnte das nur passieren? Aber ist ein verpasster Moment wirklich für immer verloren? Die neugierige Maus beginnt, sich mit dem Thema Zeit zu beschäftigen. Aber egal, wie viel sie lern…

Mehr

  • Do. 17. März 2022
  • 16:00 Uhr
  • Brunosaal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Vorschule/1. Klasse


Jeppe hat einen Auftrag! Im Namen des Königs soll er eine dringende Botschaft ins Nachbarschloss bringen. Brav spurtet er los. Kaum unterwegs, kommt Jeppe etwas dazwischen. Und dann noch etwas und noch etwas ... Aber wenn doch der verunglückte Vater Eichhorn, die erschöpfte Mutter mit ihren Kindern oder das alte Tattertier Jeppes Hilfe ebenso brauchen wie der König? Und was macht der König eigentlich in der Zwischenzeit? Jutta Bauer nimmt die Kinder mit auf die Reise.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Freddy und Flo gruseln sich vor gar nix! Auch nicht, als sie in ein Haus direkt am Friedhof ziehen. Aber schon bald merkt Freddy: Die Nachbarn sind alles andere als normal! Doch Papa und Flo glauben ihm nicht, dass sie mit einer Hexe, einem Werwolf und einem Vampir unter einem Dach wohnen. Noch nicht mal, als Hexe Poppy durchs Fenster geflogen kommt! Also braucht Freddy Beweise – und zwar schnell, bevor der Vampir angreift! Eine Grusel- und Detektivgeschichte in einem.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Schuppe liebt Schaumbäder, Lava-Limonade und Kriminalfälle. Der Drachendetektiv ist immer zur Stelle, wenn in seiner Heimat Wurmstedt seltsame Dinge vor sich gehen. Als ein Einhorn von einem gefährlichen magischen Müllhaufen im Zauberwald berichtet, stürzt sich Schuppe zusammen mit dem coolen Kater Grauwacke und der kämpferischen Elfe Jessamy in die Ermittlungen. Katja Brandis liest und bringt auch einige der zauberhaften Illustrationen von Fréderic Bertrand mit.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Die Bukowskis haben nicht viel Geld, aber Alf, Katinka und Robbie geht es gut, vor allem, weil sie zusammenhalten. Alf boxt in jeder freien Minute, Katinka entdeckt ihre Liebe zu Coco Chanel und entwirft eine Kollektion aus Flohmarktklamotten. Robbie träumt zu viel und soll zum Psychologen. Und Frau und Herr Bukowski kommen aus heiterem Himmel zu Geld und kaufen das Elser-Eck. Nun entsteht aus der alten Kneipe ein Kiosk, der sofort zum Zentrum im Veedel wird …

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • BALLONI Hallen
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Alle Schulen sind geschlossen – es ist Winter, und es gibt „kältefrei“! Erst freut sich Clara, aber schon bald wird es langweilig. Sie steckt in dem Mietshaus mit ihren überforderten Eltern fest. Ein Glück, dass Claras kleine Schwester einen unsichtbaren Hund namens „das Pferd“ hat. Und dann ist da noch Vincent aus dem zweiten Stock. Die drei haben ein gemeinsames Projekt: Sie drehen einen Dokumentarfilm über eine sehr spannende Hausgemeinschaft, in die uns Tamara Bach mitnimmt. Mod.: Ines Dettmann

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Literaturhaus Köln
  • Barrierefreiheit

6. und 7. Klasse


Jo hat einen Traum: die beste Fußballerin aller Zeiten zu werden – auch wenn das neue Training mit der Jungsmannschaft Blau-Weiß hart ist und das größte Hindernis ihre Selbstzweifel sind. Wie gut, eine Trainerin und auch der Piranhas züchtende Kubitschek an ihrer Seite sind. Virtuos erzählt die preisgekrönte Autorin Martina Wildner von einem leidenschaftlich kämpfenden Mädchen, für das es in diesem heißen Sommer um alles geht.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Klassenfahrt nach Kalifornien! Hai-Wandler Tiago, Delfinmädchen Shari und ihre Freunde können es kaum erwarten. Nur Python-Wandlerin Ella darf nicht mitfahren! Plant ihre Mutter, die skrupellose Anwältin Lydia Lennox, eine neue Attacke? Als sie während der Fahrt auf kriminelle Tierschmuggler treffen, wird den Freunden klar, dass Lydia Lennox nicht ihre einzige Feindin ist – und dass sie in einen Kampf mächtiger Umweltgangster geraten sind.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Madina hat den Krieg und die gefährliche Flucht hinter sich. Sie trägt keine Kleider aus der Spendenkiste mehr und gehört in der Schule ganz selbstverständlich dazu. Aber mit dem Asylbescheid wird nicht alles besser: Rassistische Schmierereien tauchen auf, und immer mehr Leute rufen: „Ausländer raus!“ Doch Madina will nicht wegschauen – und findetVerbündete. Ein flammender Appellgegen die Spaltung der Gesellschaft. Die Lesung der preisgekrönten Autorin moderiert Lena Rumler.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 8 Jahren


Eric in Action! Für die beliebte ZDF-Kinderwissenssendung „PUR+“ hat Eric Mayer schon die atemberaubendsten Abenteuer erlebt: Er hat einen Parabelflug überstanden, sich in einen Raumanzug gequetscht, ist über einen Vulkan geflogen, im Moor versunken und vieles mehr. Eric probiert’s aus und geht den Dingen auf den Grund! Bei seinem Auftritt nimmt er seine Zuschauer: innen mit auf eine spannende Wissensreise mit tollen Experimenten, Podcasts und Erzählungen über seine Erlebnisse. All das ergänzt der KIKA-Moderator mit jeder Menge Sachwissen und Hintergrundinformationen.

Mehr

  • Fr. 18. März 2022
  • 16:00 Uhr
  • Brunosaal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 6 Jahren


Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch „NEINhorn“ nennt. Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus und bildet mit dem Waschbären, der nicht zuhören will, dem Hund, dem alles schnuppe ist, und der Prinzessin, die immer Widerworte gibt, ein ziemlich gutes Team! Und wenn das NEINhorn Besuch von der KönigsDOCHter bekommt, dann wird es dem NEINhorn bald zu blöd, und es zischt ab. Es la…

Mehr

  • Sa. 19. März 2022
  • 14:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9 Jahren


Matilda ist ein besonderes Mädchen. Mit anderthalb Jahren spricht sie fehlerlos, mit drei bringt sie sich selbst das Lesen bei. Da in ihrer Familie Bücher mit Abscheu beäugt werden, leiht sie sich alles aus der Stadtbücherei – Matildas Verstand ist so hell und scharf, dass er selbst den beschränktesten Eltern auffallen müsste. Nur sind Matildas Eltern leider beschränkter als beschränkt. Schlimmer noch ist die Schuldirektorin: Frau Knüppelkuh hasst alle Kinder und macht ihnen das Leben zur Hölle. Doch Matilda entdeckt, dass sie nicht nur ein Wunder-, sondern auch ein Zauberkind ist. Auf ihre Eltern und …

Mehr

  • Sa. 19. März 2022
  • 15:00 Uhr
  • BALLONI Hallen
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 6 Jahren


Püüüp klammert sich an den Wasserhahn. Unter ihm schwimmt jemand. „Hallo! “, ruft es fröhlich aus einem kleinen Schwimmring. „Wer bist du?“, flüstert er ängstlich nach unten. „Ich bin Plopp“, blubbert es aus dem Ring, „ich bin ein Geräusch!“ „Ein Geräusch?“ Plötzlich ist da: Püüüp! Aber Püüüp weiß nicht, zu wem oder was er gehört. Was macht PÜÜÜP? Ein Tropfen, der ins Wasser fällt? Nein, der macht PLOPP. Ein fahrendes Auto? Nein, das macht BRUMM. Blätter im Wald? Nein, die machen RASCHEL. Das kleine Geräusch macht sich auf die Suche, denn irgendwohin muss Püüüp doch gehören! Komiker und Moderator Bernhard Hoëcker und Eva von Mühlenf…

Mehr

  • So. 20. März 2022
  • 11:00 Uhr
  • BALLONI Hallen
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 6 Jahren


So fing alles an: Der Löwe kann nicht schreiben, aber das stört ihn nicht, denn er kann brüllen und Zähne zeigen, und mehr braucht er nicht. Eines Tages aber trifft er eine Löwin, und die ist sehr schön. Und sie liest in einem Buch. Die kann man nicht einfach gleich küssen. Eine solche Dame erwartet zuerst einen Liebesbrief. Also bittet der Löwe den Affen, für ihn zu schreiben. Der nimmt Bleistift und Papier und bietet der Löwin an, mit ihm auf Bäume zu klettern und Bananen zu essen. Völliger Unsinn! Doch auch die Briefe vom Nilpferd, Mistkäfer und Geier, von der Giraffe und vom Krokodil lassen den L…

Mehr

  • So. 20. März 2022
  • 14:00 Uhr
  • BALLONI Hallen
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 8 Jahren


Tohuwabohu in der magischen Zoohandlung! Wer wird dieses Mal ein sprechendes Tier erhalten? Ist die Zoohandlung in Gefahr? Eine Möwe überbringt Mr. Morrison eine mysteriöse Einladung. Mortimer packt sofort seine Sachen und reist ab. Mit dabei: Pinkie, Mary Cornfield – und, gut versteckt, ein paar Kinder mit ihren magischen Tieren. Zur gleichen Zeit bricht in der Turmgasse das Chaos aus: Nicht nur die Erdmännchen tanzen auf dem Tisch ... Die Kinder und ihre magischen Freunde helfen, wo sie können. Dabei machen sie eine verblüffende Entdeckung: Die magische Welt ist sehr viel größer, als sie bisher ge…

Mehr

  • So. 20. März 2022
  • 15:00 Uhr
  • Stadthalle Köln-Mülheim
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

2. und 3. Klasse


In Emmas Haus leben alle Nachbarn zusammen wie eine große Familie – wie ein Flickenteppich. Da kommt die Mutter von Emma, Ben und Jojo plötzlich aus Australien zurück und wirbelt das Leben im Mietshaus durcheinander. Mama soll für immer bleiben, hofft Emma – aber jetzt sind erst mal Ferien, und es geht auf Campingtour an die Nordsee. Der Urlaub beginnt richtig schön – bis Emma entdeckt, dass Mama ein Geheimnis hat. Was sollen sie jetzt bloß machen?

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Vorschule I Die Veranstaltung findet NICHT in der Severinstorburg statt, sondern in der Lutherkirche.


Jeden Tag entdecken Kinder etwas Neues – da kommen viele Fragen auf. Wieso wird es abends dunkel? Weshalb ist Schlaf wichtig? Warum feiern wir manche Nächte? Susanne Gernhäuser-Schmauder bringt Licht ins Dunkel und beantwortet Kinderfragen rund um die Nacht. Sie nimmt die Kinder mit auf eine nächtliche Erkundungstour: Was schimmert da am Himmel? Welche Tiere rascheln nach Sonnenuntergang im Dickicht? Ganz schön spannend, was nachts so alles in der Stadt los ist.

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit

1. und 2. Klasse


In der Schule der magischen Tiere ist immer was los! Jetzt wird Eisbär Murphy zum Detektiv. Sein neuer Fall: Eddies Eltern planen eine Ausstellung. Doch dann wird die „Kokosnuss“ geklaut – ausgerechnet ihr wertvollstes Bild! Zum Glück entdeckt Eisbär Murphy schon bald eine Spur – sie führt in den Wald. Ob Murphy und die magischen Tiere dort auch den Dieb finden? Margit Auer begeistert mit diesem Krimi alle Spürnasen und jüngeren Fans der Magische-Tiere-Welt.

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Bei Oma Inge ist es einfach am schönsten! Deshalb verbringen Martha, Mikkel und Mats ihre Weihnachtsferien in Sommerby. Alle freuen sich auf ein gemütliches Fest. Doch dann hat es ein Marder auf Omas Hühner abgesehen. Und die Steuermannsinsel soll verkauft werden, wogegen natürlich ganz Sommerby demonstriert. Als der Ort auch noch eingeschneit wird, ist das Chaos perfekt. Aber eines ist klar: Die Kinder lassen sich Weihnachten durch nichts und niemanden vermiesen!

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

4. und 5. Klasse


Fritz und seine Mutter bekommen eine neue Haushaltshilfe – wie immer, wenn Fritz’ Mutter außer Gefecht gesetzt ist. Doch diesmal steht ein junger Mann vor der Tür, der kaum Ahnung vom Putzen und Kochen hat: Pepa. Und mit Pepa scheint auch Fritz’ Pechsträhne zu Ende zu sein – plötzlich geschehen Dinge, von denen Fritz bisher nur zu träumen gewagt hat! Ist das alles bloß Zufall oder steckt vielleicht etwas ganz anderes dahinter? Eine berührende Geschichte vom Glück.

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Neue Stadt, neues Ich: Als die introvertierte Stella ihr Studium beginnt, ist sie froh, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Sie möchte nicht länger die unbeliebte, unsichtbare Außenseiterin sein. Dann trifft sie auf Ellie, die so ganz anders ist als sie selbst – impulsiv, immer fröhlich –, und ihr ganzes Leben steht plötzlich kopf. Denn diese Freundschaft fühlt sich nach mehr an. Doch im Gegensatz zu Ellie kann Stella mit ihren Gefühlen nicht offen umgehen.

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 8. Klasse


Hamburg, Juni 1945: Die Stadt liegt in Trümmern. Mittendrin leben Traute, Hermann und Jakob. Der nennt sich allerdings Friedrich, denn immer noch soll niemand erfahren, dass er Jude ist. Als Hermann seinem Geheimnis auf die Spur kommt, will er nichts mehr mit ihm zu tun haben. Kirsten Boie erzählt eindringlich und lebendig von Antisemitismus und davon, wie die Hauptfiguren durch die Schrecken des Krieges und der Naziherrschaft miteinander verbunden sind. Mod.: Angela Furtkamp

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 8 Jahren


Inmitten von 700 Camemberts sind Picandou, Gruyère, Pomme de Terre und Hamster Bertram zusammen mit Monsieur Albert in einer völlig unbeabsichtigten Nacht-und-Nebel-Aktion nach Frankreich gereist. Doch für Stadtspaziergänge bleibt wenig Zeit, denn Filou, Hausmaus und guter Geist bei Monsieur Albert, braucht dringend Hilfe: Alberts Camembert-Manufaktur steht nämlich vor dem Aus! Ein Billigkäse- Fabrikant hat es auf Alberts uraltes Geheimrezept abgesehen und plant eine fiese Sabotage, um Albert zu ruinieren. Zu allem Überfluss müssen die vier Helden eine Rattenchefin und ein Kater-Ungetüm in Schach h…

Mehr

  • Mo. 21. März 2022
  • 16:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Ein weiteres Abenteuer mit Fonk, dem Alien mit perfekter Wellensittich-Tarnung. Seine Mission, herauszufinden, ob die Menschen gut oder böse sind, ist noch nicht beendet. Sein neuer Auftrag lautet, Fonk und seine Freunde sollen Emil zum Schulsprecher machen – den Jungen, den die ganze Klasse „Eumel“ nennt! Ein gemeines Foto von Emil ist auch noch im Internet aufgetaucht, und alle lachen über ihn. Was können Fonk und seine Freunde tun, damit das Mobbing aufhört?

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

1. bis 4. Klasse I Die Veranstaltung findet NICHT in der Severinstorburg statt, sondern im Alten Pfandhaus.


Im Kochtopf landen? Aber nein, der Dichter lässt seine Vögel frei über die Seiten schweben, flattern und watscheln und bringt Licht in gezwitscherte Geheimnisse. Was schwatzen zum Beispiel die Spatzen? Sie schwatzen bis in die Nächte über die Spechte! Und was tun die achtunddreißig Wachteln? Sie kommen zum Übernachteln. Wer gab wem das Befehlchen: Ihr heißt ab jetzt Rotkehlchen? Erhellende Vogelgedichte, so lebendig und überraschend, wie nur Arne Rautenberg es kann!

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit

2. und 3. Klasse


Partymuffel Picandou bekommt zum Geburtstag ein Fest auf einem Kreuzfahrtschiff! Hoch her geht’s besonders bei der „Reise nach Jerusalem“, mit Livemusik von Vitello Tonnato, einem begnadeten Ukulele-Spieler. Der Siebenschläfer ist als blinder Passagier aufs Schiff gekommen. Als die Muskeltiere samt Rattenbande entdeckt werden, wird es brenzlig, denn nichts ist schlimmer als gefräßige Nagetiere, finden die Matrosen. Ob sich die Freunde retten können? Ute Krause mit großen Themen für kleine Helden!

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Eigentlich hätte Maya lieber einen Axolotl bekommen als ein Kaninchen. Wie lieb sie Hannibal inzwischen trotzdem hat, merkt sie erst, als er ihr entwischt. Das Problem: Draußen steht das Leben still, und alle sollen zu Hause bleiben. Wie, bitte sehr, soll man da ein Kaninchen wiederfinden? Unerwartet bekommt Maya Hilfe vom coolen Niko aus dem Hinterhaus. Über eine aufregende Suche, Familienleben kurz vorm Lockdown-Kollaps und das Wachsen einer wunderbaren Freundschaft.

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

4. und 5. Klasse


Als Zacky wie immer in seiner Felsspalte erwacht, weiß er sofort, dass etwas nicht stimmt: Es ist viel zu warm und gleichzeitig dunkel. Auch die anderen Gesetze am Riff scheinen außer Kraft, durch die Hitze kommen der Hunger und die Fressstille, die die Fische verrückt macht. Korallen bleichen aus, und die gefährlichen Squids treiben nach oben. Nur wenn die Riffbewohner zusammenhalten, gibt es eine Rettung ... Tiefsee-Abenteuer des „Drei ???“- Autors Boris Pfeiffer zum Thema Umwelt.

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Auf Luzie und ihre Freunde warten dunkle Zeiten: Ihr Widersacher Edgar de Richemont versucht mit allen Mitteln, in die Villa Evie einzudringen, wo sich die Duftapotheke befindet. Denn nur mit ihrer Hilfe kann er seinen düsteren Plan umsetzen. Luzie und Mats müssen ihr Zuhause und die magischen Düfte schützen. Dabei stoßen sie auf verborgene Gänge und Räume, die immer mehr Geheimnisse offenbaren. Und Edgar ist gefährlicher als je zuvor; er scheint zu allem bereit.

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Paul will beim Wandern durch die italienische Pampa einiges vergessen – vor allem Jonas, seinen ehemals besten Freund, der ihn heimlich geoutet hat. Wenigstens lenkt ihn seine 80-jährige Begleiterin mit einer Geschichte ab: Sommer 1957, Helmut und Enzo lernen sich kennen – und lieben. Helmut, der eigentlich verlobt ist, kämpft mit seinen schrecklich-schönen Gefühlen, damals noch eine vom Staat verbotene Liebe … Zwei Sommer, vier Leben, ein Herzschlag! Mod.: Benni Bauerdick

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Wer spielt hier mit wem? Nicht einmal beim Zocken gehört Janusz richtig dazu. Als er mitbekommt, wie seine „Freunde“ über einen User namens Y reden, der ein Alternate Reality Game losgetreten hat, ist sein Ehrgeiz geweckt: Wer das „Rätsel der verschwundenen Kinder“ lösen will, muss Codes knacken und in der wirklichen Welt verschlüsselte Artefakte finden. Und das läuft tatsächlich in ihrer Stadt ab! Ein brisanter Thriller über Gamer, Fake News und Verschwörungstheorien. Mod.: Angela Furtkamp

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

7. und 8. Klasse


Das Atmen fällt schwer, Schweißperlen bilden sich auf der Haut, die Brust schnürt sich zusammen: Jakob hat eine Panikattacke. Es ist nicht das erste Mal, dass die Angst die Oberhand über seinen Körper gewinnt. Ständig bekommt er von überallher das Gefühl, nicht normal zu sein. Zu viel zu sein. Bis er auf Lotti trifft, die mit ihm auf eine Wanderung geht und einen Plan verfolgt. Die beiden nähern sich an und lernen voneinander. Ein bewegender Jugendroman über Angststörungen und Depression, der davon erzählt, wie zu viel Leistungsdruck schon junge Menschen in einen Burnout treiben kann. Eine Geschichte,…

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

für Kinder bis 12 Jahre


Wie fühlt es sich an, wenn es auf einmal regnet? Nur leicht feucht oder pitschnass? Ist es ein Schauer oder eher ein Sommergewitter mit Platzregen? Kalt und ungemütlich oder warm und erfrischend? Haben wir Gummistiefel an oder laufen wir barfuß? – Wenn man eine Geschichte schreibt, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Alles kann man sich selbst ausdenken. Dazu werden die Kinder in dieser Veranstaltungermutigt und angeleitet. Der Sozialpädagoge und „Bärenbude“- Autor Heiner Kämmer und ein Überraschungsgast entwickeln gemeinsam mit der Gruppe eine Geschichte. Alle sammeln Ideen, erfinden Heldenfigure…

Mehr

  • Di. 22. März 2022
  • 16:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

1. und 2. Klasse


Jonny Ameise ist nicht wie andere Ameisen. Die anderen können mehr tragen, besser riechen und sehen, passen immer durch die Gänge des Ameisenhügels. Als Jonnys großer Körper zu zittern anfängt und man das ansteckende Brummps diagnostiziert, brennt er mit seiner Freundin Butz durch. Gemeinsam stürzen sie sich in ein Abenteuer, in dem Jonnys Schwächen immer mehr zu Stärken werden! Lebendige Lesung mit Bild und Klängen; alle Fragen zu Insekten und Gefühlen willkommen!

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit

Vorschule/1. Klasse I Die Veranstaltung findet NICHT in der Severinstorburg statt, sondern in der Lutherkirche.


Herr Bert und sein Dackel Alfonso leben in einer Kleinstadt. Leider ist auch Herr Bert sehr klein, und die beiden werden von allen übersehen. Für einen Detektiv ist das aber nichts Schlechtes. Als ein Dieb die Stadt unsicher macht und der Verdacht auf die beiden fällt, müssen sie den richtigen Dieb finden, bevor sie selbst verhaftet werden! Wilde Verfolgungsjagd (dank Knoblauchwurst für den Dackel) inklusive. Die junge Schweizer Illustratorin Laura D’Arcangelo wird auch Einblicke in die Entstehung dieses Buchs geben.

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit

3. und 4. Klasse


Kaum haben sich Matti und sein kleiner Bruder Sami in Finnland eingelebt, da fegt sie das stürmische Leben auch schon wieder zurück nach Deutschland. Mit Sack und Pack schlüpft die Familie bei Lieblingsonkel Kurt unter – Matti ist im siebten Himmel. Sami hingegen vermisst seine Freunde, und überhaupt fühlt er sich durch und durch als Finne! Klarer Fall für eine typische Matti-Mission: Ein Stückchen Finnland muss mit in die deutsche Kleinstadt umziehen. Nur wie?

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

4. und 5. Klasse


Der elfjährige Elmo lebt in Neukölln und ist Detektiv. Seine Fälle sind eine willkommene Ablenkung, denn seit sein Bruder gestorben ist, ist nichts mehr wie vorher. Als Elmo auf die superschlaue Gamerin Tuna trifft, begibt er sich mit ihr auf die Suche nach der Meistermelodie im berühmt-berüchtigten Online-Spiel MELOdiy. Wer gewinnt, wird reich belohnt. Doch es gibt noch andere, die hinter der Meistermelodie her sind. Aus einem harmlosen Fall wird ein echtes Abenteuer.

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

7. und 8. Klasse


Unser Planet droht, in die Knie zu gehen. Was kann man jetzt noch tun? Sascha Mamczak und Martina Vogl springen mitten hinein in die ökologische Krise, und es gelingt ihnen Erstaunliches: Sie schaffen Klarheit! Fundiert erklären sie die Funktionsweise des Ökosystems Erde und dessen tiefgreifende Veränderungen durch den Menschen. Dabei schauen sie optimistisch auf unsere Welt, die sich zum Besseren verändern lässt – und regen zum Staunen, Denken und Handeln an.

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

schwedisch | deutsch // 5. und 6. Klasse


Vinga ist froh, dass sie den Sommer bei ihrem Opa auf der Insel verbringen darf. Umgeben von Meer und Wind. Weit weg von ihren Eltern, die ihr zwar immer sagen, es sei alles gut, in deren Leben aber nichts mehr gut ist. Am Strand steht plötzlich Rut vor ihr, ein Mädchen, das zwar gleich alt, aber doch so anders ist. Vingas Welt wird ordentlich durcheinandergewirbelt, vor allem ihre Gefühle. Ein Roman, der mit viel Leichtigkeit vom Hereinwachsen in jugendliche Gefühlswelten erzählt. Mod. und dt. Text: Tobias Goldfarb

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang
    • schwedisch | deutsch

7. und 8. Klasse


„Es kommt“ – aber was? Darius und Lina sind beste Freunde, die in einem eher ungewöhnlichen Dorf wohnen. Dort gibt es die sogenannten UHU-Regeln, die alle beachten müssen. Manche Dorfbewohner zweifeln allerdings daran, dass diese Regeln tatsächlich den Zusammenhalt stärken. Außerdem ist da plötzlich ein gruseliges Geräusch, von dem keiner weiß, woher es kommt. Mod.: Schüler:innen der Internationalen Klasse 2 (IK2) des Lise-Meitner-Gymnasiums Leverkusen

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

7. und 8. Klasse


André Wiersig hat es nach sechs Jahren Training als erster deutschsprachiger Freischwimmer geschafft, alle sieben Meerengen dieser Welt zu durchschwimmen. Was er dabei erlebt hat, erzählt er auf so rasante und gleichzeitig bodenständige Art, dass einem der Atem wegbleibt. Eigentlich ist der IT-Experte kein Leistungssportler, als die Idee in ihm reift, den Ärmelkanal schwimmend zu durchqueren. Es folgen Jahre des harten Trainings und der Gewöhnung an die eisigen Temperaturen des Wassers, bis er seinen Körper schließlich den Herausforderungen aussetzen kann. Seine Abenteuerlust bewahrt ihn nicht …

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Als Vio mit ihrer Familie in ein Dorf zieht, hofft sie auf einen guten Neuanfang. Sie will nicht mehr zurückdenken müssen – alles auf Anfang ist genau das, was sie möchte. Und als sie Anschluss an eine Clique findet und die Pizza auch noch vom supernetten Konstantin gebracht wird, bekommt das Landleben fünf Sternchen von Vio: durch leuchtende Maisfelder radeln, am See liegen, den Jungen ihrer Träume neben sich. Aber auch das neue Leben bekommt bald einen Schatten: die Clique von Konstantins Bruder mit ihren fremdenfeindlichen Sprüchen. Gehört Konstantin dazu? Vio merkt, dass er zwischen den Stühlen …

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Diese Veranstaltung wurde abgesagt. Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden. Sollten Sie die Tickets online erworben haben, werden Ihnen im Falle eines Ausfalls automatisch die Ticketkosten erstattet.


Feuchte Schnauze, treuer Blick: Hunde sind die besten Freunde vieler Kinder und Erwachsener. Und sie haben auch Paul Maar ein Leben lang begleitet. Deswegen hat er alte und neue Hundegeschichten im Gepäck, garniert mit lustigen Gedichten und interessanten Fakten. Natürlich dürfen auch Paul Maars beliebteste Figuren nicht fehlen, und so haben neben Herrn Bello und Snuffi Hartenstein auch das Sams und das kleine Känguru einen Auftritt. Er wird sie alle zum Leben erwecken und die Kinder daran teilhaben lassen. Paul Maar wird nicht alleine auf der Bühne sein: Die beiden fantastischen Musiker Konr…

Mehr

  • Mi. 23. März 2022
  • 16:00 Uhr
  • Stadthalle Köln-Mülheim
  • Barrierefreiheit
    • Gebärdensprachdolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Nils und Evi sind sich sicher: Irgendetwas ist faul! Ihre sonst so pflichtbewusste Freundin Lina kommt ständig zu spät zur Schule und hat auch für Detektivarbeit keine Zeit mehr. Haben die vielen Anträge, die das Mädchen aus Syrien ausfüllen muss, etwas damit zu tun? Oder dieses Kreuz, das auf manchen Papieren zu sehen ist? Und welche Rolle spielt der Junge auf dem Foto? Als sich dann noch Verfolger an Linas Fersen heften, ist für Evi und Nils klar: Sie müssen ermitteln!

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Vorschule I Die Veranstaltung findet NICHT in der Severinstorburg statt, sondern im alten Pfandhaus.


Herr Biber hat eine Einladung geschickt! Aber Ente Quaaks fürchtet sich vor dem Fluss, sie kann nämlich gar nicht schwimmen! Hase und Rosina Maus helfen mit Reifen, Brett und Schwimmnudel, aber Quaaks liegt wie Blei im Wasser. Fast schon will er die Party sausen lassen, doch seine Freunde geben nicht auf! Und mit ihrer Hilfe hat Quaaks bald den Dreh raus – auch wenn der Schwimmreifen leider nicht ganz dicht ist. Von der Scheu vor Neuem und dem Mut durch Freunde.

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit

2. und 3. Klasse


Knallfrech und liebenswert, so sind die Helden von Sarah Welk: seien es die ziemlich besten Schwestern Mimi und Flo oder die Chaos-Brüder Bela, Ben und Henry. Und alle haben sie die tollsten Quatsch-Ideen der Welt! Eine Mäusefamilie sucht Obdach? Kein Problem für Mimi und Flo, denn im Puppenhaus ist genug Platz! Und die Chaos-Brüder können es kaum glauben: Mama und Papa wollen ernsthaft die Ferien ohne Fernsehen und Internet verbringen? Dabei ist doch gerade Fußball-WM!

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

4. und 5. Klasse


Karline und ihr Vater sind ein super Team, bis der sich neu verliebt. Plötzlich fühlt sich Karline wie das dritte Rad am Fahrrad. Ein verwunschener japanischer Garten, den sie mit ihrer Freundin Grete entdeckt, wird ihr heimlicher Zufluchtsort. Aber der Garten ist in Gefahr; er soll einem Autohof weichen. Sie müssen sich was ausdenken, um ihn zu retten – und ein Junge aus der Flüchtlingssiedlung nebenan hilft ihnen. Maike Siebold erzählt warmherzig und mit Humor von Achtsamkeit und Toleranz.

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

7. und 8. Klasse


Antisemitische Pöbeleien sind vielerorts wieder an der Tagesordnung. Wir wollen mit dem Autor Levi Israel Ufferfilge sprechen, der sich als Jugendlicher gegen den Willen seiner Eltern entschied, eine Kippa in der Öffentlichkeit zu tragen. Und mit dem Autor Burak Yilmaz, der aus einem muslimischen Elternhaus kommt und sich heute beruflich gegen Antisemitismus engagiert. Über ihre Erfahrungen und Antisemitismus auf dem Schulhof diskutieren sie mit Lena Rumler.

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

7. und 8. Klasse


Noah hat einen Platz im renommierten „Projekt Lazarus“ ergattert – seine Chance auf eine bessere Zukunft, denn er kommt aus sehr einfachen Verhältnissen. Ohne sein Wissen wird er im scheinbar harmlosen Forschungsprojekt mit einer vernetzt, ein wahr gewordener Albtraum für ihn. Schnell wird klar, dass hier viel mehr „erforscht“ wird als zunächst ersichtlich ... Kann er die Menschheit vor den Machenschaften der Künstliche-Intelligenz-Forschung schützen?

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

5. und 6. Klasse


Was ist Demokratie? Wie funktioniert die genau? Und was können Kinder eigentlich schon verändern? – Richtig viel! Sarah Welk erklärt lebendig und anschaulich, wie Politik und unsere Gesellschaft grundsätzlich funktionieren, und zeigt Kindern ganz praktisch, wie sie vieles erreichen können. Wie verhandele ich so, dass ich mehr Taschengeld bekomme? Was kann ich tun, wenn ich gerne einen Schulzoo hätte, und was müsste eigentlich passieren, damit Autos in Städten nur noch langsam fahren dürfen?

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

6. und 7. Klasse


Klimawandel betrifft uns alle: Wie viel Hoffnung besteht eigentlich noch? Was muss passieren, um die Welt, wie wir sie kennen, zu retten? Was kann jede:r Einzelne beitragen? Martin Verg, ehemaliger „Geolino“-Chefredakteur, vermittelt Einblicke in Themen wie Energie, Ernährung, Gerechtigkeit und Umwelt und macht die komplexe Thematik verständlich. Er diskutiert mit der jungen Klima-Aktivistin Franziska Wessel.

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Levi Israel Ufferfilge und Burak Yilmaz vereint mehr, als man auf den ersten Blick meinen möchte: Beide kämpfen gegen Antisemitismus. Levi Ufferfilge als jüdischer Mensch, der öffentlich eine Kippa trägt und dadurch immer wieder antisemitischen Anfeindungen ausgesetzt ist. Burak Yilmaz, der aus einem muslimischen Elternhaus stammt und es für sich zur Ehrensache erklärt hat, sich gegen Judenhass zu engagieren. Beide haben über ihre Erfahrungen geschrieben. Mod.: Lena Rumler

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

französisch/deutsch, ab 9. Klasse


Abitur in Sicht! Noch nie war Deborahs Leben so voller Chaos wie jetzt. Während ihre beste Freundin Erfolg bei den Jungs hat, fühlt sie sich hässlich und ungeliebt. Ihr Herz schlägt für Victor, aber der sieht sie nur als Kumpel. Doch das Schlimmste ist, dass ihre Mutter abdriftet und ihr Vater eine andere Frau küsst. Es braucht Freunde, Mut und viel Humor, um die Wolken wegzudrücken, die sich da so hartnäckig vor die Sonne schieben. Mod. und dt. Text: Tobias Goldfarb

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 10 Jahren


Auf der neuen Mission der drei ??? wird es gruselig: Eine Wrestling-Show macht Station in Rocky Beach, und die drei Meisterdetektive lassen sich das Spektakel natürlich nicht entgehen. Doch kurz vor dem großen Showkampf gerät Der Goldene Salamander, der Star der Truppe, unter Verdacht: Er soll eine Bank überfallen haben. Können Justus, Peter und Bob seine Unschuld beweisen? Der Autor Christopher Tauber hat nicht nur die spannende neue Geschichte im Gepäck, sondern kommt zusammen mit dem Comic-Zeichner Calle Claus, der diese Graphic Novel illustriert hat. Während Christopher Tauber liest, wird Calle …

Mehr

  • Do. 24. März 2022
  • 16:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Schriftdolmetschung
    • Gebärdensprachdolmetschung
    • Rollstuhlgerechter Zugang

englisch/deutsch, 5. und 6. Klasse


Billy liebt es, Witze zu erzählen – doch er hat ein Problem: Er stottert. In der Schule versucht er, nicht aufzufallen, aber eigentlich will er alles andere als unsichtbar sein. Er möchte auf der Bühne stehen, die Menschen zum Lachen bringen. Aber wie soll das gehen, wenn er nicht mal bis zum Ende des Satzes kommt? Und auch noch gemobbt wird? Helen Rutter hat für dieses Buch viel von ihrem Sohn gelernt. Mod.: Tobias Goldfarb

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang
    • englisch deutsch

1. und 2. Klasse


Giraffes Tage in der Savanne verlaufen eintönig, und so beschließt sie, einen Brief zu schreiben: „Du sollst ihn dem ersten Tier übergeben, das dir hinter dem Horizont begegnet“, sagt sie zu Pelikan. Und so findet der Brief seinen Weg zu Pinguin, der auch zurückschreibt. Eine echte Brieffreundschaft entsteht, und Giraffe macht sich auf, Pinguin zu besuchen. Das zauberhafte Kinderbuch von Megumi Iwasa lesen unübertroffen Marian Funk als Pinguin und Ilka Teichmüller als Giraffe.

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 09:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

Vorschule/1. Klasse


Man muss ihn einfach lieben, den alten Grimm, der so einsam ist in seinem Buchladen. Bis eines regnerischen Tages ein kleiner Zesel namens Möhrchen bei ihm einzieht und Grimms Leben von nun an kein bisschen langweilig mehr ist. Denn mit so einem kleinen Zesel wird auch ganz Alltägliches zum Abenteuer. Besonders, weil Möhrchen eine große Vorliebe für ungewöhnliche Dinge und Wörter hat, die für so manche Überraschung sorgen. Die Illustratorin Stefanie Scharnberg wird live zeigen, wie ihre Bilder entstehen.

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Meine Name ist Andro Neumann. Zehn Jahre alt. Ich bin neu in der Klasse. Puh, niemand hier darf erfahren, dass ich ein Roboter bin, ausgestattet mit einer künstlichen Intelligenz. Meine Mission: mich als Menschenjunge in die Schule einschleusen und hundertprozentig funktionieren. Kopfrechnen, Sport, Hausaufgaben, Freundschaften schließen. Piep – Fehlermeldung! Andro hat es nicht leicht: Denn leider gibt es keine Anleitung zum Menschsein. Als er dann auch noch Lili kennenlernt, wird es kompliziert.

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • Lutherkirche
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

3. und 4. Klasse


Wenn man eine Geschichte schreibt, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Alles kann man sich selbst ausdenken. Dazu werden die Kinder in dieser Veranstaltung angeleitet. Der Sozialpädagoge und „Bärenbude“- Autor Heiner Kämmer und ein Überraschungsgast entwickeln gemeinsam mit den Kindern eine Geschichte, alle sammeln Ideen, erfinden Heldenfiguren und alles, was für die Erzählung eine Rolle spielt. Mehr Informationen: Veranstaltung am 22.3. um 16 Uhr.

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 10:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang

niederländisch/deutsch, ab 9. Klasse


„Reden ist Verrat“, schärft Frans ihnen immer wieder ein. Nachdem Freddie miterleben musste, wie die bei ihnen untergetauchten Juden abgeholt wurden, hat sie sich seiner Widerstandsgruppe angeschlossen. Doch die Arbeit im Widerstand geht nicht spurlos an Freddie vorüber. Wem kann sie noch trauen? Wilma Geldofs mehrfach ausgezeichneter Roman basiert auf der wahren Geschichte des jüngsten niederländischen Mädchens im Widerstand. Dt. Text: Verena Kiefer, Mod.: Lena Rumler

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 11:30 Uhr
  • COMEDIA Theater, Grüner Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 9. Klasse


Klimapolitik, Klimakrise, Klimastreik. Dass es ein Problem gibt, ist klar. Einerseits entscheiden Politiker:innen zaghaft, andererseits verlieren Menschen ganz konkret ihr Zuhause. Die Proteste der letzten Jahre zeigen, dass besonders junge Menschen den Ernst der Lage erkennen und eine ambitioniertere Klimapolitik fordern. Vier von ihnen erzählen, jede mit ihrem eigenen Blick, wie sie für das Klima politisch wurden. Aufhorchen lassen uns dabei Laura und Dodo von „Locals United“ der BUNDjugend Berlin, die die Klimapolitik mit der deutschen Kolonialgeschichte verbinden. Mitmachen! Wie das gehen kann,…

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • Volksbühne am Rudolfplatz
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

englisch/deutsch, ab 9. Klasse


Südlondon, eine Samstagnacht voller Randale und Verwüstungen, die Sommerhitze liegt schwer über der Stadt. Ein Zivilfahrzeug der Polizei windet sich durch Trümmer und ausgebrannte Autowracks. Im Wagen sitzt Castro, angeblich 16, wahrscheinlich jünger, den alle nur Bad Castro nennen. Er ist Leader einer Jugendgang, war zuvor auf der Flucht und wurde gerade frisch festgenommen von der jungen Polizistin Judy. Zwei weitere Beamte sitzen im Wagen und kommen zu Tode, als das Auto brutal gerammt und überfallen wird. Castro kann Judy retten, gemeinsam fliehen sie vor dem entfesselten Mob, der für sie gleich…

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 12:00 Uhr
  • COMEDIA Theater, Roter Saal
  • Barrierefreiheit
    • Induktionsschleife
    • Rollstuhlgerechter Zugang
    • englisch deutsch

ab 6 Jahren. Das Schiff legt nicht ab.


Ich hatte Glück, ich hatte Ferdinand! So beginnt das Buch „Der singende Gorilla“, das einige der schönsten Gedichte für Kinder enthält. Frech, anrührend, kritisch – und manchmal total plemplem! Gesammelt von Suli Puschban aus Berlin, die in der Liedermacherszene eine feste Größe ist. Zusammen mit „Cowboy Klaus“-Illustrator Karsten Teich führt die Band singend und zeichnend durch diese bunte Welt der Reime: Ein singender Gorilla, eine durchgedrehte Ratte und ein Eichhörnchen mit Shakern wandern durch ihre Stadt und finden Unentdecktes. Ebenso dabei sind Songs wie „Ich hab die Schnauze voll von Rosa“, „Ein Hase im …

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 15:30 Uhr
  • MS RheinEnergie
  • Barrierefreiheit

ab 14 Jahren


Seit 2012 lädt die Hilfsorganisation CARE junge Schreibtalente dazu ein, sich kreativ mit gesellschaftlichen Fragen auseinanderzusetzen. Das Thema in diesem Jahr: „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“ In einer Welt, in der Wälder brennen, Menschen auf der Flucht sind und sich politische und soziale Konflikte immer weiter zuspitzen, ist keine Zeit für faule Ausreden! Wir können vielleicht nicht sofort die ganze Welt retten, aber wir können damit anfangen. Indem wir zum Beispiel über tolle Ideen und Gedanken schreiben. Von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 25 Jahren möchte CARE wissen: Wa…

Mehr

  • Fr. 25. März 2022
  • 19:00 Uhr
  • Altes Pfandhaus
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 8 Jahren


Wo die Maus auftaucht, schlagen Kinderherzen höher. Und das wird bestimmt auch an diesem Nachmittag so sein, wenn André Gatzke und die Maus ihre Fans mitnehmen auf eine spannende neue Reise mit Cleo Fischer, der Detektivin aus dem beliebten MausHörspiel. Cleo Fischer ist zehn Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter in einem Hochhaus am Katzenbuckel 13 im beschaulichen Wiebelmund, eine Stadt mit – aus Cleos Sicht – erfreulich hoher Kriminalitätsrate. Denn Cleo Fischer ist Privatdetektivin. Gemeinsam mit ihrem Freund und Partner Ben Schombrutzki, den sie der Einfachheit halber nur „Brunzi“ nennt, ermittelt s…

Mehr

  • Sa. 26. März 2022
  • 14:00 Uhr
  • WDR Funkhaus, Klaus-von-Bismarck-Saal
  • Barrierefreiheit
    • Rollstuhlgerechter Zugang

ab 8 Jahren. Das Schiff legt nicht ab.


Als Alice neugierig einem weißen Kaninchen hinterherläuft, fällt sie in ein tiefes Loch. Sie landet in einer wundersamen Welt, bevölkert von seltsamen Kreaturen wie der Grinsekatze, der Herzkönigin und dem verrückten Hutmacher. 1865 veröffentlichte der britische Mathematiker Charles Dodgson unter dem Pseudonym Lewis Carroll „Alice’s Adventures in Wonderland“. Seitdem begeistern die schrulligen Figuren ganze Generationen von Kindern und Jugendlichen; auch Erwachsene haben ihren Spaß an den Erlebnissen der kleinen Alice. Carrolls schier grenzenloser Wortwitz und Fantasiereichtum sind legendär und begründete…

Mehr

  • Sa. 26. März 2022
  • 14:00 Uhr
  • MS RheinEnergie
  • Barrierefreiheit
Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner