Ausnahmeliterat Clemens J. Setz wird von Himmelskörpern magisch angezogen. In Monde vor der Landung macht sich sein Protagonist Peter Bender in den Zwischenkriegsjahren des 20. Jahrhunderts mit der Proklamation der Hohlwelt-Theorie einen Namen: Die Menschheit lebe nicht auf, sondern in einer Kugel; außerhalb dieser existiere nichts. Bender lernt schmerzlich, dass das Anerkennen gemeinsamer Realitäten überlebenswichtig sein kann. Nach einer wahren Lebensgeschichte. Mod.: Hubert Winkels

Mitwirkende

Clemens J. Setz © Rafaela Proell / Suhrkamp Verlag
Clemens J. Setz

Clemens J. Setz wurde 1982 in Graz geboren, wo er Mathematik und… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Clemens J. Setz

Hubert Winkels © privat
Hubert Winkels

Dr. Hubert Winkels, geb. 1955 im Rheinland, lebt dort und in Berlin.… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Hubert Winkels

Bücher

Monde vor der Landung

Monde vor der Landung

Clemens J. Setz


Suhrkamp

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Mittwoch
    08. März 2023
    19:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16 € | 12 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 21 € | 18 € erm.

  • Kulturkirche Köln

    Siebachstraße 85
    Köln-Nippes

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang (kein WC) Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner