Als Direktor des Moskauer Krematoriums in der Stalin-Zeit hat Pjotr sie alle eingeäschert: Spione wie einstige Revolutionshelden. Sich selbst hält er für unsterblich – bis er verhaftet wird. Der belarussische Autor Sasha Filipenko lebt und schreibt im Schweizer Exil. Kremulator erzählt eine aberwitzige und makabre Geschichte aus dem Innern eines Terrorstaats. Und, trotz allem, auch die Geschichte einer großen Liebe. Dt. Text: Peter Lohmeyer, Mod.: Olga Mannheimer

Mitwirkende

Olga Mannheimer © Noah Cohen
Olga Mannheimer

Olga Mannheimer, in Warschau geboren, lebt als freiberufliche… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Olga Mannheimer

Peter Lohmeyer © Leopold Neumayr
Peter Lohmeyer

Peter Lohmeyer, geboren 1962 in Niedermarsberg, ist Theater- und… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Peter Lohmeyer

Sasha Filipenko © Lukas Lienhard / Diogenes Verlag
Sasha Filipenko

Sasha Filipenko, geboren 1984 in Minsk, ist ein belarussischer… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Sasha Filipenko

Bücher

Kremulator

Kremulator

Sasha Filipenko


Übersetzt von Ruth Altenhofer.


Diogenes

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Donnerstag
    09. März 2023
    21:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16 € | 12 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 21 € | 18 € erm.

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    Köln-Südstadt

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
  • Sprachen

    • Russisch
    • Deutsch
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner