„Roger Willemsen hinterlässt eine Lücke, die nicht mehr zu füllen ist. Seine Worte, seine Haltung in der aktuellen weltpolitischen und humanitären Situation möchte ich hören, mich davon bereichern lassen“, schreibt Katja Riemann in der Ankündigung dieses Programms. Camille Saint-Saëns Kompositionen haben Roger Willemsen in Karneval der Tiere zu einer scharfzüngigen und mitunter deftigen Reise in die Tierwelt inspiriert. Hinweise auf Religion, Erotik oder Menschenrechte finden sich in den vermenschlichten Tierwesen wieder. Im von ihm verfassten Kinderbuch Das müde Glück erleben wir die andere Seite der Münze. „Vom Umgang mit dem Unglück“ könnte der Untertitel dieser Hiob-Geschichte lauten.
Die drei Ausnahmekünstlerinnen nehmen uns mit an einen Ort des Humors und der Musik, denn beide können in Zeiten des Kummers heilend wirken. Katja Riemann (Rezitation und Konzeption); Franziska Hölscher (Violine); Marianna Shirinyan (Klavier)

Mitwirkende

Franziska Hölscher © Marco Borggreve
Franziska Hölscher

Die Geigerin Franziska Hölscher ist Solistin, Kammermusikerin und … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Franziska Hölscher

Katja Riemann © Sabine Weidenhofer
Katja Riemann

Katja Riemann ist eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen.… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Katja Riemann

Marianna Shirinyan © Nikolaj Lund
Marianna Shirinyan

Als Marianna Shirinyan im Jahr 2006 beim Internationalen… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Marianna Shirinyan

Bücher

Das müde Glück

Das müde Glück

Roger Willemsen


Vorgelesen von Matthias Brandt und Roger Willemsen


Halbstark

Mehr

Der Karneval der Tiere

Der Karneval der Tiere

Roger Willemsen


Illustriert von Volker Kriegel.


Fischer TB

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Mittwoch
    08. März 2023
    18:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 15-25 € | 13-22 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 19-32 € | 15-25 € erm.

  • WDR Funkhaus
    Klaus-von-Bismarck-Saal

    Wallrafplatz 5
    Köln-Innenstadt

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner