„Beim Schreiben bist du nicht allein, all die Kräfte, die du kreierst, die Figuren, nehmen die Sache ebenfalls in die Hand“ (Süddeutsche Zeitung), sagt Emine Sevgi Özdamar über das Erschaffen von Literatur. Als „herausragende Autorin, der die deutsche Sprache und Literatur neue Horizonte, Themen und einen hochpoetischen Sound“ verdanken, beschreibt sie die Jury des Georg-Büchner-Preises, den sie 2022 verliehen bekam. In ihrem aktuellen Roman Ein von Schatten begrenzter Raum spannt sie einen Bogen vom Osmanischen Reich über die Pariser Theaterszene der 1970er- Jahre bis in unsere Gegenwart. Und singt dabei das vielstimmige Loblied auf ein Nachkriegseuropa, in dem es für kurze Zeit möglich schien, allein mit den Mitteln der Poesie Grenzen einzureißen. Heute spricht sie auf der lit.COLOGNE über diesen aktuellen Roman, über ihr bisheriges Werk und das Leben als Schreibende. Mod.: Sabine Scholt

Mitwirkende

Emine Sevgi Özdamar © Heike Steinweg / Suhrkamp Verlag
Emine Sevgi Özdamar

Emine Sevgi Özdamar wuchs in Istanbul auf, wo sie die … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Emine Sevgi Özdamar

Sabine Scholt © WDR
Sabine Scholt

Sabine Scholt ist Auslandschefin beim WDR. Sie leitet die… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Sabine Scholt

Bücher

Ein von Schatten begrenzter Raum

Ein von Schatten begrenzter Raum

Emine Sevgi Özdamar


Suhrkamp

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Sonntag
    05. März 2023
    19:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14-21 € | 12-18 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 18-26 € | 14-21 € erm.

  • Sartory-Säle
    Ostermann-Saal

    Friesenstraße 44–48
    Innenstadt

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner