*Thomas Mann als disziplinierter Schreibtischarbeiter, Friedrich Nietzsche als asketischer Denker und Adalbert Stifter als unermüdlicher Vielschreiber? Hartnäckig hält sich die Vorstellung, Schriftsteller:innen seien mythische Kreaturen, die unermüdlich Edles und Schönes produzierten. Die Realität sieht indes anders aus: Stockungen und Widerwilligkeiten, Frustration und Ablenkung. Nietzsche kann nicht denken ohne den korrekten Schinken, Musil nicht ohne Sex, Stifter hat mit Stuhlproblemen zu tun und Thomas Mann damit, dass ihm keine Unterhose passt. Psychotherapeut und Romanautor Jakob Hein führt in die Werkstätten der Literatur, Christiane Paul und Matthias Matschke zeigen, dass Dichter:innen bei ihrer Arbeit genauso oft genervt und unproduktiv sind wie wir. Eine kollektive Entspannungsübung ohne Genies und Helden, dafür mit umso mehr unterhaltsamem Scheitern und den sonderbarsten Befindlichkeiten. Konzept: Felix Lindner

Mitwirkende

Christiane Paul © Mathias Bothor
Christiane Paul

Christiane Paul, geboren 1974, spielte ihre erste Hauptrolle in… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Christiane Paul

Jakob Hein © Susanne Schleyer
Jakob Hein

Jakob Hein, 1971 geboren, arbeitet als Psychiater. Er hat zahlreiche… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Jakob Hein

Matthias Matschke © Tom Wagner
Matthias Matschke

Matthias Matschke, geboren 1968, studierte Schauspiel an der… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Matthias Matschke

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Mittwoch
    06. März 2024
    19:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 21–34 € | 17–30 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 27–42 € | 23–37 € erm.

  • Theater am Tanzbrunnen

    Rheinparkweg 1
    Köln-Deutz

    Bitte Garderobenhinweise beachten.

    Google Maps

  • Inklusion

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner