„Fährt ein dicker, deutscher Comedian mit seinem Hund nach Paris, um ein Date zu treffen. Date kommt nicht. Aber er lernt die Mutter seiner Kinder kennen.“ So könnte eine teleologische Geschichte beginnen. Oliver Polaks ebenso poetische wie urkomische Suche nach L’amour numérique währt jedoch länger, mehrere von einer Dating-Plattform kuratierte
Episoden lang. Am Ende begegnet er vor französischen Mehlspeisen und unter greller Straßenbeleuchtung vor allem: sich selbst. Lesung ohne Moderation.

Mitwirkende

Oliver Polak © Main Pressshot
Oliver Polak

Oliver Polak, geboren 1976 in Papenburg im Emsland, zählt zu den … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Oliver Polak

Bücher

L’amour numérique

L’amour numérique

Oliver Polak


Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Samstag
    04. März 2023
    19:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 € | 14 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 21 € | 18 € erm.

  • Sartory-Säle
    Ostermann-Saal

    Friesenstraße 44–48
    Innenstadt

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner