Jeden dritten Tag stirbt in Deutschland eine Frau durch die Hand ihres Partners oder Ex-Partners, fast täglich kommt es zu Tötungsversuchen. Jede dritte Frau macht in ihrem Leben Gewalterfahrungen. Es sind erschreckende Statistiken, die aber in der Öffentlichkeit kaum Gehör finden. Gewalt gegen Frauen ist eines der drängendsten Probleme unserer Zeit, und doch findet sie meist im Verborgenen statt. Das wollen Asha Hedayati (Die stille Gewalt) und Christina Clemm (Gegen Frauenhass) ändern: Als Anwältinnen vertreten sie Mandantinnen, die von (Partnerschafts-)Gewalt betroffen sind, und in ihren Büchern decken sie die Strukturen hinter den Taten auf. Sie beleuchten ein Thema, das viel zu lange im Dunkeln geblieben ist, und stoßen eine Debatte an, die ebenso aufrüttelnd wie notwendig ist. Mit der Journalistin und Autorin Teresa Bücker sprechen die beiden darüber, was sich ändern muss, damit die strukturelle Gewalt ein Ende findet.

Mitwirkende

Asha Hedayati © Heike Steinweg
Asha Hedayati

Asha Hedayati, geb. 1984 in Teheran, studierte Rechtswissenschaft an… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Asha Hedayati

Christina Clemm © Alena Schmick
Christina Clemm

Christina Clemm, geboren 1967, ist Rechtsanwältin für Straf-und F… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Christina Clemm

Teresa Bücker © Paula Winkler
Teresa Bücker

Teresa Bücker, geboren 1984, ist Publizistin und Vordenkerin im … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Teresa Bücker

Bücher

Die stille Gewalt

Die stille Gewalt

Asha Hedayati
Rowohlt

3499010321

Mehr

Gegen Frauenhass

Gegen Frauenhass

Christina Clemm
Hanser

3446277315

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Mittwoch
    13. März 2024
    18:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 19 € | 15 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 25 € | 21 € erm.

  • BALLONI-Hallen

    Ehrenfeldgürtel 88-94
    Köln-Ehrenfeld

    Google Maps

  • Inklusion

    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner