Wir erleben den „iPhone-Moment“ der künstlichen Intelligenz, die Technologie ist erstmals für jede und jeden verfügbar. Damit stehen wir an einer entscheidenden Schwelle unserer kulturellen Evolution. Alles befindet sich in einem umfassenden Wandel. Miriam Meckel und Léa Steinacker zeigen in Alles überall auf einmal die Chancen auf, die der Schritt über diese Schwelle birgt. Wir müssen nicht fürchten, als Menschen abgeschafft zu werden, denn: Alles, was die KI tut, geht zurück auf die Art und Weise, wie wir mit ihr umgehen. Das heißt aber auch: Wir stehen genau jetzt vor der Aufgabe, ihre Entwicklung in die richtigen Bahnen zu lenken. Doch wie gelingt das, und wo lauern Risiken, unerwünschte Nebeneffekte, ethische Dilemmata – ob in der Arbeitswelt, in der Wirtschaft, in den menschlichen Beziehungen oder im Alltag? Wie sieht die Welt von morgen aus, wie finden wir uns darin zurecht und entscheiden richtig? Dieses Buch weist den Weg. Mod.: Daniel Rettig

Mitwirkende

Daniel Rettig © Privat
Daniel Rettig

Daniel Rettig, geboren 1981, absolvierte die Kölner … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Daniel Rettig

Léa Steinacker © Stephanie Pistel
Léa Steinacker

Léa Steinacker ist Sozialwissenschaftlerin und Unternehmerin, … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Léa Steinacker

Miriam Meckel © Stephanie Pistel
Miriam Meckel

Miriam Meckel ist Professorin für Kommunikationsmanagement an der … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Miriam Meckel

Bücher

Alles überall auf einmal

Alles überall auf einmal

Miriam Meckel, Léa Steinacker
Rowohlt

3498007106

Mehr

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Mittwoch
    06. März 2024
    20:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18–30 € | 15–27 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 24–36 € | 21–33 € erm.

  • Flora Köln

    Am Botanischen Garten 1a
    Köln-Riehl

    Bitte Garderobenhinweise beachten.

    Google Maps

  • Inklusion

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
NetCologne
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner