Im April 2020 – mitten im Lockdown – erhält Annette Frier per WhatsApp eine Einladung zu einer 21-tägigen Meditationschallenge, einer Initiative von Deepak Chopra und Oprah Winfrey, die weltweit für „abundance“ (deutsch: „Fülle“) sorgen und sich potenzieren soll. „Das ist doch die Gelegenheit, endlich richtig atmen zu lernen!“, denkt sich Annette und nimmt die Herausforderung an. Es läuft großartig. Bis sie an Tag 5 eine eigene Gruppe gründen muss. Tja, Kettenbrief, Schneeballsystem, man kennt das. Aber aus der zusammengewürfelten WhatsApp-Gruppe erwächst eine mal hellsichtige, mal urkomische Unterhaltung über den Sinn und Unsinn des Lebens, das tägliche Scheitern und gemeinsames Wachsen. Christoph Chassée, Dan Enderer, Jessica Kosmalla, Tanya Neufeldt, Tanja Schleiff, Victor Schefé, Kerrin Wunderlich und Annette Frier beweisen in einer szenischen Lesung, dass der WhatsApp-Chat ein neues literarisches Genre begründet, und wünschen viel Glück für die Erleuchtung!

Mitwirkende

Christoph Chassée © Boris Laewen
Christoph Chassée

Christoph Chassée, Jahrgang 1968, geboren in Köln. Er ist Kameramann -… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Christoph Chassée

Jessica Kosmalla © Cordula Treml
Jessica Kosmalla

Jessica Kosmalla hat sich vor allem als Theaterschauspielerin einen… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Jessica Kosmalla

Kerrin Wunderlich © einsachtphotografie
Kerrin Wunderlich

Kerrin Wunderlich, geboren in Bergneustadt, lebt seit 20 Jahren in… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Kerrin Wunderlich

Tanja Schleiff © Christian Hartmann
Tanja Schleiff

Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Schauspiel … Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Tanja Schleiff

Tanya Neufeldt © Lisa Dietermann
Tanya Neufeldt

Tanya Neufeldt startete ihre berufliche Laufbahn „Hinter Gittern“ (RT… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Tanya Neufeldt

Victor Schefé © Michael Driscoll
Victor Schefé

In der DDR geboren, 1986 Ausreise nach Westberlin, danach New York.… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Victor Schefé

Annette Frier © Valeria Mitelman
Annette Frier

Annette Frier, geboren 1974, spielt seit vielen Jahren Hauptrollen in… Der Text wurde für die Übersicht gekürzt. Folgen Sie dem Mehr-Link um den ganzen Text zu lesen.

Mehr Über Annette Frier

Veranstaltungsdaten

  • Datum:

    Sonntag
    10. März 2024
    17:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 21–34 € | 17–30 € erm.

    AK Preis an der Abendkasse 27–42 € | 23–37 € erm.

  • Flora Köln

    Am Botanischen Garten 1a
    Köln-Riehl

    Bitte Garderobenhinweise beachten.

    Google Maps

  • Inklusion

    • Gebärdensprachdolmetschung Verfügbar
    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang + WC Verfügbar
    • Assistenzhunde willkommen Verfügbar
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Sponsorpartner
Juwelier Gadebusch
Medienpartner
WDR
Medienpartner
Kölner Stadt Anzeiger
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
...
Partner