Yasmina Reza und Anja Laïs erzählen von Babylon

VA08

lit.COLOGNE SPEZIAL 2017

Yasmina Reza und Anja Laïs erzählen von Babylon


französisch / deutsch

YASMINA REZA hat mit BABYLON einen tragiko-mischen Roman geschrieben, der uns von einer Abend-gesellschaft in die Abgründe einer Paarbeziehung führt und zugleich von einer ganz besonderen Freundschaft erzählt. Auf der Party scheint alles gut zu gehen, bis sich die Nachbarn der überforderten Gastgeberin wegen eines Bio-Hühnchens in die Haare kriegen. Und wie schon in Rezas Meisterwerk „Der Gott des Gemetzels“ führt auch hier eins zum anderen. Mitten in der Nacht klingelt der Nachbar erneut an der Tür und gesteht, soeben seine Frau ermordet zu haben. Zudem bittet er darum, ihm beim Entsorgen der Leiche behilflich zu sein.

Mod.: IRIS RADISCH, dt. Text: ANJA LAÏS,
Übers.: STEFAN BARMANN

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen Mäntel sowie Taschen, die größer als DIN A4 sind, nicht mit in den Saal genommen werden dürfen. Die Garderobe ist kostenfrei.

  • Sonntag 15 Oktober

    Sonntag
    15. Oktober 2017
    11:00 Uhr

  •   Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14-30 €

    AK Preis an der Abendkasse 19-38 €

    Erm. Preis Ermäßigt 10-26 €

  • WDR Funkhaus
    Klaus-von-Bismarck-Saal

    Wallrafplatz 5
    50667 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang verfügbar

Mitwirkende

Anja Laïs

Anja Laïs, geboren 1968 in Berlin, hat an der Otto Falckenberg Schule …

Mehr


Iris Radisch

Iris Radisch studierte Philosophie, Germanistik und Romanistik in…

Mehr


Yasmina Reza

Yasmina Reza ist Schriftstellerin, Regisseurin, Schauspielerin und…

Mehr


Bücher

Babylon

Babylon

Yasmina Reza
978-3-446-25651-4

Mehr