Maja Göpel und der Aufbruch in die Welt von morgen


Die Welt, wie wir sie kennen, ist das Ergebnis menschlicher Entscheidungen, einschließlich der Krisen, in der sie derzeit steckt. Jetzt kommt es darauf an, neue Entscheidungen zu treffen — für eine bessere Welt. Die Art, wie wir leben, wird sich fundamental verändern. Bisherige Selbstverständlichkeiten in Umwelt, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Technologie zerbröseln. Doch mit Wir können auch anders macht Maja Göpel Mut: Auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse verdeutlicht sie, wie wir solche komplexen Entwicklungen verstehen und dieses Wissen für die Zukunft nutzen können. Denn in der Geschichte hat es immer wieder große Transformationen gegeben. Sie wurden von uns Menschen ausgelöst – also können wir sie auch gestalten. Mit dieser Haltung ist Strukturwandel keine Zumutung, sondern eine Chance. Es ist Zeit, neu zu denken, zu träumen und eine radikale Frage zu stellen: Wer wollen wir sein? Mod.: Friedemann Karig


Mitwirkende


Friedemann Karig

Friedemann Karig wurde 1982 bei Freiburg geboren. Er schrieb u.a. für …

Mehr


Maja Göpel

Prof. Dr. Maja Göpel, geboren 1976, arbeitet seit 25 Jahren als …

Mehr


Bücher


Wir können auch anders

Wir können auch anders

Maja Göpel


Ullstein

Mehr

  • Montag 21 März

    Montag
    21. März 2022
    19:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 15–25 € | 13–22 € ermäßigt

    AK Preis an der Abendkasse 19–32 € | 15–25 € ermäßigt

  • Stadthalle Köln-Mülheim

    Jan-Wellem-Str. 2
    Köln-Mülheim

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner