Leïla Slimani, Jasmin Tabatabai und der Duft der Blumen bei Nacht


französisch | deutsch


Es ist eine ungewöhnliche Nacht, die Leïla Slimani im Museo Punta della Dogana in Venedig verbringt. Im einstigen Zollgebäude der Serenissima, einem Ort, an dem sich seit jeher Orient und Okzident begegnen. Für die französisch-marokkanische Schriftstellerin wird er zum Symbol ihrer eigenen Geschichte. Allein im Museum, taucht Slimani in Der Duft der Blumen bei Nacht in Erinnerungen ein. Sie erzählt von ihrer Kindheit in Rabat, vom Alltag in Paris als Mutter zweier Kinder, vom Leben zwischen den Kulturen und dem
Gefühl der Fremdheit. Sie denkt über ihre Rolle als Schriftstellerin und engagierte Frau nach, über drängende gesellschaftliche Fragen, gesteht ihre eigene Verletzlichkeit. Es sind faszinierende Bekenntnisse, die Einblick geben in die Gedankenwelt einer der bedeutendsten literarischen Stimmen unserer Zeit. Mod.: Carine Debrabandère, dt. Text: Jasmin Tabatabai


Mitwirkende


Carine Debrabandère

Carine Debrabandère, geboren 1962 in Roubaix, ist seit 1989 …

Mehr


Jasmin Tabatabai

Jasmin Tabatabai, 1967 als Tochter eines Persers und einer Deutschen…

Mehr


Leïla Slimani

Leïla Slimani, 1981 in Rabat geboren, wuchs in Marokko auf und …

Mehr


Bücher


Der Duft der Blumen bei Nacht

Der Duft der Blumen bei Nacht

Leïla Slimani


Aus dem Französischen von Amelie Thoma


Luchterhand

Mehr

  • Sonntag 20 März

    Sonntag
    20. März 2022
    20:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 15–25 € | 13–22 € ermäßigt

    AK Preis an der Abendkasse 19–32 € | 15–25 € ermäßigt

  • Flora Köln

    Am Botanischen Garten 1a
    Köln-Riehl

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar
    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Institut Français
Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner