Harald Welzer und die Kultur des Aufhörens


Unsere Kultur hat kein Konzept vom Aufhören. Deshalb baut sie Autobahnen und Flughäfen für Zukünfte, in denen es keine Autos und Flughäfen mehr geben wird. Sie versucht, unsere Zukunftsprobleme durch Optimierung zu lösen, obwohl ein optimiertes Falsches immer noch falsch ist. Harald Welzer zeigt in Nachruf auf mich selbst, wie man aus diesen Absurditäten herausfindet: Man schreibt einen Nachruf auf sich selbst, damit man weiß, wie man gelebt haben will. Mod.: Stephanie Rohde


Mitwirkende


Stephanie Rohde

Stephanie Rohde ist Journalistin und moderiert das Philosophiemagazin…

Mehr


Harald Welzer

Harald Welzer ist einer der streitbarsten Intellektuellen in…

Mehr


Bücher


Nachruf auf mich selbst.

Nachruf auf mich selbst.

Harald Welzer


S. Fischer

Mehr

  • Samstag 19 März

    Samstag
    19. März 2022
    19:30 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 € | 14 € ermäßigt

    AK Preis an der Abendkasse 25 € | 20 € ermäßigt

  • Börsensaal der IHK zu Köln

    Unter Sachsenhausen 10-26
    Köln-Innenstadt

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

IHK
Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner