Bettina Flitner – Meine Schwester


Als die Fotografin Bettina Flitner vor einigen Jahren vom Suizid ihrer Schwester erfährt, reagiert sie mit Schock, Lähmung und Verzweiflung. Dann stellt sie sich den Gespenstern der Vergangenheit. Das Ergebnis ist ein bewegendes, meisterhaftes Buch der Befreiung. Meine Schwester ist eine literarische Erinnerung in der Tradition von Joan Didions „Das Jahr magischen Denkens“ und zeigt, wie man den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten kann. Mod.: Jürgen Wiebicke


Mitwirkende


Bettina Flitner

Bettina Flitner ist 1961 in Köln geboren, wo sie auch heute wieder …

Mehr


Jürgen Wiebicke

Jürgen Wiebicke, geboren 1962, arbeitete nach dem Studium der …

Mehr


Bücher


Meine Schwester

Meine Schwester

Bettina Flitner


Kiepenheuer & Witsch

Mehr

  • Dienstag 22 März

    Dienstag
    22. März 2022
    21:00 Uhr

  • VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 € | 14 € ermäßigt

    AK Preis an der Abendkasse 25 € | 20 € ermäßigt

  • Kulturkirche Köln

    Siebachstraße 85
    Köln-Nippes

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Literaturhaus Köln
Hauptsponsor
Lanxess
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Unterstützer
Stadt Köln
Unterstützer
Kunststiftung NRW
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
NetCologne
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
...
Partner