Torsten Sträter und die hohe Kunst des Abschweifens

VA66

lit.COLOGNE 2020

Torsten Sträter und die hohe Kunst des Abschweifens


Kein Einlass nach Beginn – Schiff legt ab!

Das neue Buch von Torsten Sträter ist komplett aus Holz, aber lustiger als eine Anrichte. In Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein geht es bei dem Mann mit der Mütze um alles: die Macht der Entspannung, Urlaub in Namibia und Botswana, Erziehung, Sex, Bratwurst, wegfliegende Flummis, die heilende Kraft der Musik und den Vater des Gedankens. Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie auch umtauschen kann.

  • Dienstag 17 März

    Dienstag
    17. März 2020
    21:00 Uhr

  • Ausverkauft

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16–30 €

    AK Preis an der Abendkasse 20–36 €

    Erm. Preis Ermäßigt 14–27 €

  • MS RheinEnergie
    KD-Anleger

    Frankenwerft
    KD-Anleger
    Nähe Heumarkt/Deutzer Brücke
    Köln

    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Gebärdensprach-dolmetschung Verfügbar

Mitwirkende

Torsten Sträter

Torsten Sträter, Jahrgang 1966, wohnt in Waltrop bei Dortmund und …

Mehr


Bücher

Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Torsten Sträter

Ullstein

978-3-86493-109-3

Mehr