London 2091 – Tom Hillenbrand und der Turing-Zwischenfall

VA46

lit.COLOGNE 2020

London 2091 – Tom Hillenbrand und der Turing-Zwischenfall


London 2091. Ein Journalist wird auf offener Straße erschossen, nachdem er zuvor über Künstliche Intelligenz recherchiert hatte. Eine auf KI spezialisierte UNO-Agentin beginnt in dem auf den berüchtigten Turing-Zwischenfall. Ungeheuer spannend, intelligent und raffiniert komponiert, erzählt Qube, der neue große Thriller des Bestsellerautors Tom Hillenbrand, mit einer Sogkraft, der man sich nicht entziehen kann. Mod.: Margarete von Schwarzkopf

  • Sonntag 15 März

    Sonntag
    15. März 2020
    20:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 €

    AK Preis an der Abendkasse 25 €

    Erm. Preis Ermäßigt 14 €

  • Börsensaal der IHK zu Köln

    Unter Sachsenhausen 10-26
    50667 Köln

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Mitwirkende

Margarete von Schwarzkopf

Margarete von Schwarzkopf, geboren 1948, ist freie…

Mehr


Tom Hillenbrand

Tom Hillenbrand, 1972 geboren in Hamburg, studierte Europapolitik,…

Mehr


Bücher

Qube

Qube

Tom Hillenbrand

Kiepenheuer & Witsch

978-3-462-32135-7

Mehr