lit.COLOGNE-Patenschaft: Arne Dahl trifft Niklas Natt och Dag. Mit Jan-Gregor Kremp

VA20

lit.COLOGNE 2020

lit.COLOGNE-Patenschaft: Arne Dahl trifft Niklas Natt och Dag. Mit Jan-Gregor Kremp


englisch deutsch

Sein erster Fall, „1793“, wurde gleich zum besten Spannungsdebüt Schwedens gewählt. Nun folgt Niklas Natt och Dags zweiter Streich: 1794, und nicht nur wir können es kaum erwarten, dem unkonventionellen Ermittler Cardell wieder zu begegnen. Auch Erfolgsautor Arne Dahl ist Fan der historischen Krimireihe. Nach Köln bringt er zudem sein neuestes Werk Vier durch vier mit – es ist psychologisch raffiniert, rasant und fintenreich wie nie. Mod.: Margarete von Schwarzkopf, dt. Text: Jan-Gregor Kremp

  • Freitag 13 März

    Freitag
    13. März 2020
    18:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14–21 €

    AK Preis an der Abendkasse 18–26 €

    Erm. Preis Ermäßigt 12–18 €

  • Stadthalle Köln-Mülheim

    Jan-Wellem-Str. 2
    51065 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Mitwirkende

Arne Dahl

Arne Dahl, geboren 1963, ist das Alter Ego des in Stockholm…

Mehr


Jan-Gregor Kremp

Jan-Gregor Kremp absolvierte sein Schauspielstudium am Mozarteum in…

Mehr


Margarete von Schwarzkopf

Margarete von Schwarzkopf, geboren 1948, ist freie…

Mehr


Niklas Natt och Dag

Niklas Natt och Dag, geboren 1979, arbeitet als freier Journalist in…

Mehr


Bücher

Vier durch vier

Vier durch vier

Arne Dahl

Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn

Piper

978-3-492-05928-2

Mehr


1794

1794

Niklas Natt och Dag

Aus dem Schwedischen von Leena Flegler

Piper

978-3-492-06194-0

Mehr