100 Bücher – 100 Farben. Der WDR 5 Literaturmarathon 2020

VA26

ABSAGEN

100 Bücher – 100 Farben. Der WDR 5 Literaturmarathon 2020


Eintritt frei. Live in WDR5 und SR 2 KulturRadio und als Videolivestream wdr5.de/Live im WDR-Fernsehen von 2–7 Uhr

WDR 5-Literaturmarathon findet in diesem Jahr nicht statt

In der kommenden Woche öffnet das WDR Funkhaus am Wallrafplatz erneut seine Türen für die 20. Ausgabe der lit.COLOGNE. Den Auftakt des Literaturfestivals macht am 10. März die Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises. Zum Schutz der BesucherInnen und Mitwirkenden vor einer potentiellen Infektion mit dem Coronavirus findet der außergewöhnliche WDR 5-Literaturmarathon im Rahmen der lit.COLOGNE am darauffolgenden Wochenende in diesem Jahr nicht statt. Dazu hat sich der WDR nach ausgiebiger Beratung entschieden. Ausschlaggebend ist die extreme Dauer von 24 Stunden, der ständige Wechsel der Besucher, die nicht namentlich registriert werden, und die hohe Zahl der Mitwirkenden. Zudem gibt es üblicherweise bei der traditionellen Veranstaltung die Möglichkeit im Funkhaus auf dem Boden in räumlicher Enge zu übernachten – auch das war ein Grund.

Rot ist die Farbe der Liebe, aber auch die der Aggression. Grün steht für Hoffnung oder Natur, Gelb für Sonnenlicht und Neid. Farben besitzen eine hohe Symbolkraft, auch in der Literatur. Und in Teilen sind schon die Namen der Farben pure Poesie: Samtblau. Bordeauxrot. Honigfarben. Mauve. Literaturfans aus dem ganzen Land haben WDR 5 ihre „literarische Lieblingsfarbe“, also ein Buch, in dem Farbe eine Rolle spielt, verraten. Oder sind unserem Aufruf gefolgt, selbst einen Text zum Thema zu schreiben. Für den WDR 5 Literaturmarathon spinnen wir aus den Vorschlägen einen „roten“ Faden. Starke Stimmen werden alle Farben lebendig werden lassen und insgesamt 100 Passagen aus all diesen Werken lesen. Poetry-Slammer schreiben und tragen Texte vor: Eingeladen sind Patrick Salmen, Luca Swieter und Sascha Thamm. Abgerundet wird das Literaturevent wie immer durch Livemusik sowie Illustrator* innen, die vor Ort Bilder zu den 100 Büchern zeichnen.

  • Abgesagt!

  • Freitag 13 März

    Freitag
    13. März 2020
    22:00 Uhr

  • WDR Funkhaus

    Wallrafplatz
    50667 Köln

    Google Maps