Schön, verdorben, verstörend – Roberto Saviano und Giovanni di Lorenzo erklären Italien

VA12

lit.COLOGNE 2019

Schön, verdorben, verstörend – Roberto Saviano und Giovanni di Lorenzo erklären Italien


italienisch | deutsch

Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben und verstörend sein? – eine Frage, die sich angesichts des beispiellosen Aufstiegs der Populisten noch dringlicher als zuvor stellt. Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen in Erklär mir Italien! dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia durchleuchtet, sondern sich auch als herausragender Interpret der italienischen Politik und Zeitgeschichte erweist, und Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der ZEIT, der mit der leidvollen Leidenschaft eines Weggezogenen auf seine frühere Heimat schaut. Von der Herzlichkeit der Italiener, hinter der oft nichts anderes steckt als Schlitzohrigkeit, über die Frömmigkeit der Mafiosi bis zu den Helden von Lampedusa: Beiden gelingt das Porträt eines Landes zwischen Wunder und Wahnsinn – es ist „wie ein Abend bei Freunden, die einem das rätselhafte Italien begreiflich machen“ (Stern).

  • Donnerstag 21 März

    Donnerstag
    21. März 2019
    20:00 Uhr

  • Ausverkauft

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 16-30 €

    AK Preis an der Abendkasse 20-36 €

    Erm. Preis Ermäßigt 14-27 €

  • Theater am Tanzbrunnen

    Rheinparkweg 1
    50679 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Mitwirkende

Giovanni di Lorenzo

Giovanni di Lorenzo (r.), geboren 1959, ist Chefredakteur der…

Mehr


Roberto Saviano

Roberto Saviano, 1979 in Neapel geboren, arbeitete nach dem…

Mehr


Bücher

Erklär mir Italien!

Erklär mir Italien!

Roberto Saviano, Giovanni Di Lorenzo

Kiepenheuer & Witsch

978-3-462-04971-8

Mehr