Sarah Kuttner erzählt von Kurt

VA52

lit.COLOGNE 2019

Sarah Kuttner erzählt von Kurt


Von der Suche nach Familie, der Sehnsucht nach dem richtigen Ort und darüber, dass nichts davon planbar ist, erzählt Sarah Kuttner („Mängelexemplar“) in ihrem neuen Roman. Kurt ist die Geschichte einer Patchworkfamilie, die sich gerade zusammengerauft hat und dann vom Unglück überfallen wird. Sie erzählt von dieser Tragödie direkt und leicht und zugleich mit einer tiefen Ernsthaftigkeit, so einfach und kompliziert, wie nur Sarah Kuttner das kann. Mod.: Louis Klamroth

  • Montag 25 März

    Montag
    25. März 2019
    21:00 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 €

    AK Preis an der Abendkasse 25 €

    Erm. Preis Ermäßigt 14 €

  • Volksbühne am Rudolfplatz

    Aachener Straße 5
    50674 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar

Mitwirkende

Louis Klamroth

Louis Klamroth ist „Deutschlands jüngster Polit-Talker“. Für die Moder…

Mehr


Sarah Kuttner

Sarah Kuttner, 1979 geboren, ist Moderatorin und Autorin und wurde…

Mehr


Bücher

Kurt

Kurt

Sarah Kuttner

S. Fischer Verlag

978-3-10-397424-9

Mehr