Mohammed Hanif, Ulrich Noethen und die schrägen Vögel des Krieges

VA10

lit.COLOGNE 2019

Mohammed Hanif, Ulrich Noethen und die schrägen Vögel des Krieges


englisch | deutsch

Ein US-Kampfpilot stürzt über der Wüste im Orient ab. Er rettet sich ausgerechnet in das Militärcamp, das er ausbomben sollte, und begegnet dort ziemlich schrägen Typen ... Mohammed Hanifs Roman Rote Vögel ist „schonungslose Kritik am Krieg und Amerikas Außenpolitik – erzählt mit einem bitterbösen Humor à la Hellers ,Catch-22‘“ (The Guardian). Hanif war Kampfpilot bei der pakistanischen Luftwaffe und lebt als Autor und Journalist in Karatschi. Mod.: Angela Spizig, dt. Text: Ulrich Noethen

  • Donnerstag 21 März

    Donnerstag
    21. März 2019
    19:30 Uhr

  •  Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 €

    AK Preis an der Abendkasse 25 €

    Erm. Preis Ermäßigt 14 €

  • Volksbühne am Rudolfplatz

    Aachener Straße 5
    50674 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife Verfügbar

Mitwirkende

Angela Spizig

Angela Spizig studierte Anglistik und Romanistik in Köln und …

Mehr


Mohammed Hanif

Mohammed Hanif, 1965 in Pakistan geboren, war Pilot der…

Mehr


Ulrich Noethen

Ulrich Noethen, 1959 geboren, spielte nach Theater-Engagements in…

Mehr


Bücher

Rote Vögel

Rote Vögel

Mohammed Hanif

Hoffmann und Campe

978-3-455-00516-5

Mehr