„Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt!“ Von Quacksalbern, Wunderheilern und Halbgöttern in Weiß: Dietmar Bär, Christiane Paul und Jakob Hein über Ärzte in der Literatur

VA25

lit.COLOGNE 2019

„Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt!“ Von Quacksalbern, Wunderheilern und Halbgöttern in Weiß: Dietmar Bär, Christiane Paul und Jakob Hein über Ärzte in der Literatur


Sie ziehen Zähne, kleben Pflaster, setzen Spritzen und operieren am offenen Herzen. Sie schmachten aber auch verzweifelt für Pfleger und Krankenschwestern, erfinden den Aderlass und glauben ernsthaft an die Kraft von Lebertran. Dass die sogenannten Götter in Weiß in staunenswerter Vielfalt auch in der Literatur zu finden sind, zeigen unsere Spezialisten Christiane Paul (promovierte Medizinerin) und Dietmar Bär (aka Sportarzt Conny Knipper in der erfolgreichen gleichnamigen Vorabendserie aus den 90er-Jahren). Sie lesen die größten Ärzteszenen der Weltliteratur und stehen dabei unter der fachkundigen Supervision von Schriftsteller und Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie Jakob Hein. Neben Thomas Mann, Irmgard Keun, Sinclair Lewis, Noah Gordon („Der Medicus“) und Kristof Magnusson nehmen wir aber auch wunderbare Groschenromane auf die Behandlungsliege und geben eine zweite Meinung zu Risiken und Nebenwirkungen der Trivialliteratur. Konzept: Tobias Bock und Eva Schuderer

  • Samstag 23 März

    Samstag
    23. März 2019
    17:00 Uhr

  • Ausverkauft

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14-24 €

    AK Preis an der Abendkasse 18-30 €

    Erm. Preis Ermäßigt 11-21 €

  • RheinEnergie Hauptverwaltung

    Parkgürtel 24
    50823 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Gebärdensprach-dolmetschung Verfügbar

Mitwirkende

Christiane Paul

Christiane Paul, geboren 1974, spielte ihre erste Hauptrolle in…

Mehr


Dietmar Bär

Dietmar Bär, 1961 geboren, ist Theater-, Film- und …

Mehr


Jakob Hein

Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, arbeitet als Kinder- und…

Mehr