Bettina Böttinger, Caroline Peters, Charly Hübner und die Monika Roscher Bigband liefern und präsentieren „Böse Überraschungen“.

VA69

lit.COLOGNE 2019

Bettina Böttinger, Caroline Peters, Charly Hübner und die Monika Roscher Bigband liefern und präsentieren „Böse Überraschungen“.


Komische Geräusche im Keller. Würmer im Salat. Vulkanasche über dem Flughafen ... Wenn man denkt, es kann nicht unangenehmer kommen, weit gefehlt.
Böse Überraschungen sind das Thema der großen lit.COLOGNE-Gala 2019. Diese lauern gleichermaßen in heimatlicher Idylle und in fernen Ländern, beim leidenschaftlichen One Night Stand wie bei der starbesetzten Dinnerparty und begegnen uns in Freunden und in Feinden. Und geschähe das nicht unerwartet, es wäre nicht so wahnsinnig tragisch oder komisch.

Caroline Peters und Charly Hübner entführen uns mit Texten scharfzüngiger und hellsichtiger Autorinnen und Autoren wie Claire Keegan, Ror Wolf, Francesca Melandri, Truman Capote und anderen in die Welt böser Überraschungen.
Für großartigen und spannenden Jazz sorgt die preisgekrönte Monika Roscher Bigband.

Moderation: Bettina Böttinger
Dramaturgie: Husch Josten

  • Mittwoch 27 März

    Mittwoch
    27. März 2019
    20:00 Uhr

  • Ausverkauft

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18-65 €

  • Philharmonie

    Bischofsgartenstraße 1
    50667 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Rollstuhlgerechter Zugang Verfügbar

Mitwirkende

Bettina Böttinger

Bettina Böttinger, 1956 in Düsseldorf geboren, moderiert nach S…

Mehr


Caroline Peters

Caroline Peters wurde schon während ihres letzten Studienjahres von …

Mehr


Charly Hübner

Charly Hübner, 1972 geboren, ist neben Engagements an großen S…

Mehr


Husch Josten

Husch Josten, Jahrgang 1969, lebt und arbeitet als Schriftstellerin…

Mehr


Monika Roscher Bigband

Monika Roscher, 1984 geboren, ist eine deutsche Jazz- und…

Mehr