Michel Faber und die Liebe in Zeiten der Raumfahrt Mit Suzanne von Borsody

VA40

lit.COLOGNE 2018

Michel Faber und die Liebe in Zeiten der Raumfahrt Mit Suzanne von Borsody


englisch / deutsch

Pastor Peter Leigh wird auf die Reise seines Lebens geschickt: Er reist in eine weit entfernte Galaxie, um die dortigen Bewohner zu missionieren. Zurück bleibt seine Frau Bea. Beide versuchen mittels E-Mails, die Distanz zu überbrücken und einander nahe zu bleiben. Das Buch der seltsamen neuen Dinge von Michel Faber ist nichts weniger als eine ergreifende Geschichte über Heimat, die Liebe und die Hoffnung. „Überwältigend“ (SPIEGEL ONLINE).
Mod.: Daniel Haas, dt. Text: Suzanne von Borsody

  • Sonntag 11 März

    Sonntag
    11. März 2018
    20:00 Uhr

  •   Tickets kaufen

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 18 €

    AK Preis an der Abendkasse 25 €

    Erm. Preis Ermäßigt 15 €

  • COMEDIA Theater
    Roter Saal

    Vondelstraße 4-8
    50677 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

  • Barrierefreiheit

    • Induktionsschleife verfügbar

Mitwirkende

Daniel Haas

Daniel Haas, 50, schrieb für SPIEGEL Online, FAS, FAZ und Cicero über L…

Mehr


Michel Faber

Michel Faber wurde 1960 in den Niederlanden geboren, wuchs in…

Mehr


Suzanne von Borsody

Suzanne von Borsody ist eine deutsche Schauspielerin. Sie arbeitet…

Mehr


Bücher

Das Buch der seltsamen neuen Dinge

Das Buch der seltsamen neuen Dinge

Michel Faber

978-3-0369-5779-1

Mehr