Die Hölle auf Erden, zum Brüllen komisch! Mechthild Großmann und Hannelore Hoger und der schwarze Humor

VA65

lit.COLOGNE 2018

Die Hölle auf Erden, zum Brüllen komisch! Mechthild Großmann und Hannelore Hoger und der schwarze Humor


Heute schmunzeln wir über das Schreckliche, wir amüsieren uns über das Verderben. Wir steigen tief hinab, 15 Stockwerke weit, in das schwärzeste Schwarz und halten uns dort die Bäuche vor Lachen. Denn die Hölle auf Erden wird erst erträglich, wenn man über sie lacht. Hören Sie 15 Texte, hören Sie 15 Stücke großer Literatur in der Tradition des schwarzen Humors. Hannelore Hoger und Mechthild Großmann lesen uns ein Best-of des lustigen Schreckens. Folgen Sie ihnen in die literarische Schreckenskammer. Sie möchten lustiges Foltern mit Daniel Kehlmann und Grimmelshausen? Hereinspaziert! Sie haben Lust, sich mit David Foster Wallace über einen Jungen zu amüsieren, den alle hassen, weil er immer alles richtig macht? Nur zu! Sollen wir Stefanie Sargnagels spitze Zunge in den Streichelzoo begleiten? Unbedingt! Und am Ende, oh ja, am Ende besuchen wir Samuel Becketts missglückte Beerdigung. Was haben wir gelacht! Konzept: Julian Pörksen

  • Mittwoch 14 März

    Mittwoch
    14. März 2018
    18:00 Uhr

  • Ausverkauft

    VVK Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren 14-30 €

    AK Preis an der Abendkasse 19-38 €

    Erm. Preis Ermäßigt 11-27 €

  • Stadthalle Köln-Mülheim

    Jan-Wellem-Str. 2
    51065 Köln
    zur Homepage

    Google Maps

Mitwirkende

Hannelore Hoger

Hannelore Hoger, geboren in Hamburg, ist Schauspielerin, Regisseurin…

Mehr


Mechthild Großmann

Die Schauspielerin Mechthild Großmann arbeitete von 1976 bis 2017 am …

Mehr