News

Dienstag, 12. März 2019

Programmhinweis: Absage Roberto Saviano

Die Veranstaltung „Schön, verdorben, verstörend - Roberto Saviano und Giovanni di Lorenzo erklären Italien“ am Donnerstag, 21.3. um 20 Uhr fällt aus.

Roberto Saviano musste leider kurzfristig absagen. Die Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Freitag, 08. März 2019

Programmhinweise

Aus terminlichen Gründen müssen leider einige Mitwirkende ihre Teilnahme an der lit.COLOGNE 2019 absagen:

Am 22.3. übernimmt Jakob Hein von Jörg Thadeusz die Moderation der Veranstaltung „Folgen Sie dem weißen Kaninchen“.

Am 26.3. übernimmt Ferdos Forudastan von Anja Reschke das Gespräch mit Robert Habeck.

Am 30.3. übernimmt Maria Schrader die Lesung von Joachim Król bei der Veranstaltung über Roger Willemsen „Musik höre ich wehrlos…“

David Zilber muss seine Teilnahme an der Lesung am 21.3. „NOMA – über Sterneküche und Fermentation“ leider aus persönlichen Gründen absagen, René Redzepi wird den Abend alleine gestalten.

Karten auch für ausverkaufte Veranstaltungen 2019

Nach Auflösung technischer Sperrungen freuen wir uns, dass ein Paket von 1700 Restkarten auch für bereits seit langem ausverkaufte Veranstaltungen in den Vorverkauf gelangt. Das Kontingent variiert zwischen 8 und 60 Karten pro Veranstaltung.

Der Vorverkauf dafür beginnt, Freitag, 8. Februar 2019, um 10 Uhr.

Die Karten gibt es wie immer bei koelnticket.de oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Für welche Veranstaltungen es noch Karten gibt, finden Sie hier unter Programm über den Filter „Tickets verfügbar“ oder bei KölnTicket.

Programmhinweis: Absage Meredith May am 29.03.2019

Die Autorin Meredith May hat ihre Lesereise nach Deutschland komplett abgesagt. Die Veranstaltung am 29. März um 20 Uhr im Brunosaal fällt daher leider aus.

Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Zusatzveranstaltungen

Tickets hierfür ab dem 12. Dezember 2018 um 10 Uhr im Vorverkauf

Schmetterlinge im Kopf – über künstliche Intelligenz und die Zukunft der Menschheit. Miriam Meckel und Frank Schätzing im Gespräch
20.3.2019, 19:30 Uhr, Stadthalle Köln-Mülheim

Simon Beckett, Gerd Köster und ein mörderisches Krankenhaus
24.3.2019, 11.00 Uhr, Stadthalle Köln-Mülheim

„Die Menschheit hat den Verstand verloren.“ Annette Frier und Alexandra Helmig entdecken Astrid Lindgren
24.3.2019, 14.00 Uhr, Stadthalle Köln-Mülheim

„Sie mich auch ...“ – Cordula Stratmann und Bjarne Mädel über die hohe Kunst der Beleidigung
29.3.2019, 19:30 Uhr, Theater am Tanzbrunnen

Christoph Dittert & Almut Schwacke: „Die drei ??? – Die Legende der Gaukler
30.3.2019, 12.00 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz

Der Vorverkauf für die hier genannten Zusatzveranstaltungen beginnt morgen, Mittwoch, den 12. Dezember um 10 Uhr.

Karten erhalten Sie über koelnticket.de und an alle bekannten Vorverkaufssstellen.