Mitwirkende

Sujata Bhatt


Foto: Sujata Bhatt

Sujata Bhatt, 1956 in Ahmedabad geboren, ist weltweit als Lyrikerin und Übersetzerin bekannt. 1968 emigrierte sie mit ihrer Familie in die Vereinigten Staaten und studierte später an der University of Iowa. Unter dem Titel „Nothing is Black, Really Nothing“ erschien 1998 mit den Übersetzungen von Jürgen Dierking eine zweisprachige (en/de) Auswahl ihrer Texte. Ihre Lyrik (z.B. Gedichtband „A Colour of Solitude“ (2002) und „Pure Lizard“ (2008)) wurde vielfach ausgezeichnet und in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Heute lebt Bhatt mit ihrer Familie in Bremen und ist als Gastprofessorin u.a. an der Nottingham Trent University tätig.

Programm

Bücher

Die Stinkrose

Die Stinkrose

Sujata Bhatt

Aus dem Indischen von Jan Wagner

Hanser Verlag

978-3-446-26556-1

Mehr