Mitwirkende

Sabine Postel


Foto: Sabine Postel

Sabine Postel, geboren 1954, besuchte die Westfälische Schauspielschule Bochum und war anschließend in Oldenburg, in Essen und in Köln engagiert. Für ihre Rolle in „Der Antrag“ (1986) wurde sie mit dem Jakob-Kaiser-Preis ausgezeichnet. Den Bambi erhielt sie 1994 für ihre Rolle in „Nicht von schlechten Eltern“. Seit 1997 ist Sabine Postel als Hauptkommissarin Inga Lürsen im Bremer Tatort zu sehen und seit 2008 als Anwältin Isabel von Brede in der Serie „Die Kanzlei“, vormals „Der Dicke“. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Sabine Postel seit 2005 beim Zentrum für trauernde Kinder e.V. in Bremen ehrenamtlich tätig.

Programm