Über Richard Siegal

Gründer und künstlerischer Leiter von The Bakery (2006) und Ballet of Difference (2016). Ausgezeichnet mit dem New Yorker „Bessie“-Preis, dem Theaterpreis „Der Faust“ und dem Münchner Tanzpreis hat Richard Siegal internationale Aufmerksamkeit für ein Werk geschaffen, das Performances, Projekte mit Neuen Medien, Workshops und Publikationen umfasst. Richard Siegal war Artist-in-Residence bei der Ruhrtriennale, The Baryshnikov Arts Center, ZKM/Karlsruhe, Bennington College, Festspielhaus St. Pölten und Muffatwerk/München. Von 2005 - 2015 war er Associated Artist der Forsythe Company. Er ist MacDowell-Stipendiat und Ehrenmitglied von „Benoit de la Danse“ des Bolschoi-Balletts. 2016 gründete Richard Siegal das Ballet of Difference in München. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist das Schuspiel Köln die Heimat des Ballet of Difference.

Foto: Richard Siegal
Hauptsponsor
RheinEnergie
Hauptsponsor
Flossbach von Storch
Hauptsponsor
Lanxess
Sponsorpartner
NetCologne
Förderer
Otto Wolff Stiftung
Förderer
Victor Rolff Stiftung
Förderer lit.kid.COLOGNE
Imhoff Stiftung
Medienpartner
WDR
Sponsorpartner
Sparkasse KölnBonn
Unterstützt durch
KFW DEG
...
Partner